Die letzten Gigolos

Die letzten Gigolos ist ein deutscher Dokumentarfilm von Stephan Bergmann. Der Film hatte seine Deutschlandpremiere am 8. Mai 2014 beim Filmkunstfest Mecklenburg-Vorpommern in Schwerin und seine internationale Premiere am 21. April 2015 beim Visions du Réel in Nyon. Der Kinostart war am 29. Januar 2015.

Ob leidenschaftlicher Tango im Teesalon, entspannter Spaziergang an Bord oder Tagesausflüge an exotischen Urlaubszielen, »Die letzten Gigolos« sind graumelierte Herren von Welt. Sie verbringen ihren Lebensabend auf Kreuzfahrtschiffen - als Unterhalter und Tanzpartner für amüsierfreudige Frauen ab 60, um deren Urlaubsträumen nachzuhelfen. Organisiert von Agenturen und angestellt von Reedereien bereisen sie als Gentlemen-Hosts die Weltmeere und werden belohnt mit dem Abenteuer Kreuzfahrt und der Flucht aus ihrem Seniorendasein zu Hause. Regisseur Stephan Bergmann begibt sich auf die amüsanten Spuren derer, die auf dem Schiff ihre Träume verwirklichen wollen, und begegnet aufgeschlossenen, charmanten Damen und Herren älteren Semesters. Auf eine lebensbejahende und beschwingte Weise erzählt der Film vom Verlieren und Gewinnen, von Rückschlägen und kleinen Triumphen. Ein Augenzwinkern für das Älterwerden. (Amazon.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Die letzten Gigolos
Genre: Dokumentation
Produktion: Deutschland
Jahr: 2014
Länge: 91 Minuten
Verleih: Neue Visionen

Besetzung und Crew

Regie:
Drehbuch: Stephan Bergmann
Kamera: Janis Mazuch
Schnitt: Gesa Marten, Martin Kayser Landwehr

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Die letzten Gigolos. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Der Dokumentarfilm handelt von älteren Herren, die auf Kreuzfahrtschiffen als sogenannte Gentlemen Hosts tätig sind. Die Gentlemen alter Schule sind mit den besten Umgangsformen vertraut und werden von Agenturen an Kreuzfahrt-Reedereien vermittelt, damit interessierten Frauen der Aufenthalt an Bord verschönert wird. Zu ihren wesentlichen Aufgaben gehört es, als Tanzpartner für Damen zur Verfügung zu stehen, die allein reisen oder deren Partner Nichttänzer sind. Nebenbei erhoffen die Gigolos, auf diese Weise dem Rentneralltag zu entfliehen. Der Film porträtiert zwei etwa 70-jährige an Bord der "MS Deutschland" und befragt sie zu den Themen Älterwerden und Sex. Dabei hinterfragt er auch ihre individuellen Vorstellungen von Glück.

DVD und Blue-ray

DVD

Titel: Die letzten Gigolos
Label: Indigo
Releasedatum: 14.08.2015
Laufzeit: 87 Minuten
EAN: 4047179671682
Kaufen: Diese DVD kaufen
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Die letzten Gigolos aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.