Carol

Carol ist ein 2015 erschienener Spielfilm des Regisseurs Todd Haynes nach dem Roman Salz und sein Preis, den Patricia Highsmith unter dem Pseudonym Claire Morgan schrieb. Der Film lief am 17. Dezember 2015 in den deutschen Kinos an.

Im New York der 1950er-Jahre führt Carol eine unerfüllte Ehe mit ihrem wohlhabenden Mann Harge. Sie lernt Therese kennen, die in einem Kaufhaus arbeitet und von einem besseren Leben träumt. Auf einer Reise entwickelt sich eine besondere Bindung. (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Carol
Genre: Drama, Romanze
Produktion: Großbritannien, USA
Jahr: 2015
Länge: 118 Minuten
Verleih: DCM Filmdistribution
FSK: 6

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Phyllis Nagy
Kamera: Edward Lachman
Schnitt: Affonso Gonçalves

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Carol. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Im New York der 1950er-Jahre verliebt sich Therese in Carol Aird, die als Kundin in das Kaufhaus gekommen ist, in dem Therese als Spielwaren-Verkäuferin arbeitet. Weil Carol ihre Handschuhe auf dem Tresen liegen lässt und Therese sie ihr hinterherschickt, wird Therese in das Haus eingeladen, in dem Carol mit ihrem Mann Harge und der kleinen Tochter Rindy lebt. Da es kurz vor Weihnachten ist, schmücken Carol und Rindy den Weihnachtsbaum. Allerdings sind Carol und Harge in Trennung begriffen.

Therese wird Zeugin eines Ehestreits, bei dem es darum geht, dass Carol an der Weihnachtsfeier in Harges Elternhaus teilnehmen soll, diese das aber verweigert. Therese fährt mit dem Zug wieder heim.

Einige Tage später lädt sie Carol in ihre bescheidene Wohnung ein. Ihr Freund Richard hat ihr einen Heiratsantrag gemacht und möchte mit ihr durch Europa reisen. Carol hatte kurz zuvor von ihrem Anwalt erfahren, dass ihr Noch-Ehemann das alleinige Sorgerecht für Rindy beantragt hatte, weil sie einen "unmoralischen" Lebensstil führe und deshalb nicht geeignet sei, das kleine Kind aufzuziehen. Der unmoralische Lebensstil wurde mit einer Affäre begründet, die Carol mit Rindys Patentante Abby hatte.

Um sich abzulenken, nimmt sich Carol eine Tour mit ihrem Auto vor und fragt Therese, ob sie Lust habe, mitzukommen. Therese sagt zu, obwohl ihr Freund wütend ist. Die Tour führt die beiden Frauen durch einige Motels, und in einem dieser Motels verbringen sie eine Liebesnacht. Am nächsten Morgen erhält Carol ein Telegramm von Abby: Harge hat einen Detektiv beauftragt, die Frauen zu beobachten. Carol bedroht den Detektiv im Nachbarzimmer mit einem Revolver, doch dieser ist glücklicherweise nicht geladen. Sie beschließt, zurückzufliegen. Statt ihrer kommt Abby, um Therese mit dem Auto zurückzufahren. Für Therese hinterlässt sie einen Abschiedsbrief.

Beide sehen sich über einen Monat nicht. Einmal ruft Therese bei Carol an; diese hebt zwar den Hörer ab, antwortet aber nicht. Therese hat inzwischen eine Stelle als Fotografin bei der Times angenommen.

Bei der Vorverhandlung um Rindys Sorgerecht beschwört Carol Harge, sich im Sinne Rindys zu entscheiden. Sie selbst will ihr Kind von Zeit zu Zeit sehen können. Sie lädt Therese zu einem Treffen in einem Café ein. Ihr Rendezvous wird allerdings durch Jack, welcher ein Bekannter von Therese ist, gestört. Carol verabschiedet sich und sagt Therese, sie könnten sich später im Oak Room treffen. Therese und Jack fahren mit dem Taxi zu einer Party. Später entschließt sich Therese, Carol doch zu treffen. Als Therese zwischen den speisenden Gästen im Oak Room steht und Carol ihr zulächelt, endet der Film.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Carol": 3,8 von 5 Punkten - der Film ist gut und man macht nichts falsch, wenn man ihn sich anschaut!

DVD und Blue-ray

DVD

Titel: Carol
Label: DCM (Vertrieb Universum Film)
Releasedatum: 22.04.2016
Laufzeit: 114 Minuten
Sprachen: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch
Format: Dolby, PAL
Bildformat: 16:9 - 1.77:1
Region-Code: 2 - West- und Mitteleuropa, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
Discs: 1
EAN: 0888751914599
Kaufen: Diese DVD kaufen

Soundtrack

Audio CD

Titel: Carol
Label: Concord Records (Universal Music)
Releasedatum:
Discs: 1
EAN: 0030206738087
Kaufen: Diesen Soundtrack kaufen
Die Songs aus dem Film
Nr.:Song:Interpret:
1.Opening
2.Taxi
3.To Carol's
4.One Mint Julep (Single Version)Clovers, The
5.Datebook
6.Christmas Trees
7.Easy LivingHoliday, Billie, Teddy Wilson & His Orchestra
8.The Train
9.Packing
10.Drive Into Night
11.Kiss Of Fire (Single Version)Gibbs, Georgia
12.Waterloo
13.Lovers
14.Gun
15.Smoke RingsPaul, Les
16.Over There
17.Visitation
18.To Court
19.Letter
20.No Other Love (1950 Version)Stafford, Jo, Paul Weston & His Orchestra
21.The Times
22.Reflections
23.Crossing
24.You Belong To MeFoster, Helen, The Rovers
25.The End
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Carol (Film) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.