Man lernt nie aus

Man lernt nie aus ist eine US-amerikanische Filmkomödie mit Robert De Niro, Anne Hathaway, Nat Wolff und Adam DeVine in den Hauptrollen. Sie kam am 24. September 2015 in die deutschen Kinos.

Robert De Niro als 70-jährigen Witwer Ben Whittaker, packt eine Gelegenheit beim Schopf:Als Senior-Praktikant arbeitet er für eine Mode-Website, die von Gründerin Jules Ostin geleitetwird. . . . . . (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: The Intern
Deutscher Titel: Man lernt nie aus
Genre: Komödie
Produktion: USA
Jahr: 2015
Länge: 121 Minuten
Verleih: Warner Bros. GmbH

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Nancy Meyers
Produktion: Nancy Meyers, Suzanne Farwell
Kamera: Stephen Goldblatt
Schnitt: Robert Leighton

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Man lernt nie aus. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Jules Ostin, Gründerin und CEO eines E-Commerce-Modeunternehmens, stellt im Rahmen eines Gemeindeprojektes den 70-jährigen Witwer Ben Whittaker als Praktikanten ein. Allerdings hat sie nur ihre Arbeit im Kopf und geht nicht auf den Senior ein. Ben muss sich mit modernen Arbeitsmethoden und Technologie auseinandersetzen. Dabei helfen ihm einige der anderen Mitarbeiter, zu denen er wegen seiner besonderen Art einen guten Draht bekommt. Einen anderen Praktikanten lässt Ben bei sich vorübergehend wohnen, weil er aus seiner alten Wohnung ausziehen musste. Ben lernt auch die geschiedene Haus-Masseurin des Internet-Startups, Fiona, kennen und verliebt sich.

Als Ben entdeckt, dass Jules' Chauffeur bei der Arbeit alkoholisiert ist, springt er als Fahrer ein. Während der gemeinsamen Fahrten kommen sich die beiden näher. Ben lernt Jules' Familie kennen und freundet sich mit ihrer Tochter an. Ben erzählt Jules, dass er in dem Gebäude ihres Unternehmens 40 Jahre lang gearbeitet hat, als dort früher noch Telefonbücher produziert wurden, und sich auch aus diesem Grund für das Praktikum beworben hatte.

Zufällig entdeckt Ben während eines Ausflugs mit der Tochter, dass Jules' Ehemann eine Affäre hat, kann sich aber nicht dazu durchringen, ihr davon zu erzählen.

Nach gründlichen Überlegungen will Jules einen neuen CEO für ihr Unternehmen gewinnen. Nach einigen Fehlschlägen besucht sie mit Ben auf einer mehrtägigen Reise einen weiteren CEO, mit dem sie schließlich ins Geschäft kommt. Auf der Reise gesteht Jules Ben, dass sie von der Affäre ihres Mannes wusste. Sie versucht mit ihm einen Neuanfang.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Man lernt nie aus": 3,2 von 5 Punkten - der Film ist in Ordnung und besser als der Durchschnitt. Es fehlt nicht viel, um ein guter Film zu sein.

DVD und Blue-ray

Blu-ray

Titel: Man lernt nie aus [Blu-ray]
Label: Warner Home Video
Releasedatum: 28.01.2016
Laufzeit: 121 Minuten
Sprachen: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Französisch (Dolby Digital 5.1), Italienisch (Dolby Digital 5.1), Spanisch (Dolby Digital 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1)
Untertitel: Französisch, Spanisch, Griechisch, Norwegisch, Schwedisch, Dänisch, Niederländisch, Finnisch, Isländisch
Bildformat: 16:9 - 1.77:1
Discs: 1
EAN: 5051890300577
Kaufen: Diese Blu-ray kaufen
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Man lernt nie aus aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.