Star Trek Beyond

Star Trek Beyond ist der dreizehnte Kinofilm, der auf der Science-Fiction-Serie Raumschiff Enterprise von Gene Roddenberry basiert, und der dritte Teil der Star-Trek-Neuauflage. Wie bereits die beiden Vorgänger Star Trek und Star Trek Into Darkness spielt der Film innerhalb einer alternativen Zeitlinie des Star-Trek-Universums.

Auf einer Rettungsmission wird die USS Enterprise von Krall angegriffen, einem Kriegsfürsten, der mit der Föderation verfeindet ist. Nach dem Absturz auf einem Planeten muss sich die Crew mit Jaylah, einer Alien-Kriegerin, zusammenschließen. (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Star Trek Beyond
Genre: Sci-Fi, Action, Abenteuer
Produktion: USA
Jahr: 2016
Länge: 123 Minuten
Verleih: Paramount Pictures Germany
FSK: 12

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Simon Pegg, Doug Jung, Roberto Orci, John D. Payne, Patrick McKay
Kamera: Stephen F. Windon
Schnitt: Greg D'Auria, Dylan Highsmith, Kelly Matsumoto

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Star Trek Beyond. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Die Crew der Enterprise befindet sich bereits im dritten Jahr seiner fünfjährigen Erkundungsmission in den Tiefen des Alls. Kirks Versuch einer Kontaktaufnahme mit einem fremden Volk eskaliert als er als Friedensgeschenk ein uraltes Artefakt, den Teil einer antiken Waffe, anbietet. Er muss leicht verletzt per Transporter von der Oberfläche gebeamt werden. Kirk ist ausgelaugt von der langen Zeit im Weltall und möchte sich daher als Flottenadmiral auf der riesigen und hochmodernen Raumstation Yorktown bewerben, wo die Enterprise als nächsten Halt Proviant aufnehmen soll. Auf der Yorktown erfährt Spock vom Tod von Botschafter Spock, worauf er ebenfalls beschließt die Enterprise zu verlassen um für sein Volk da zu sein.

Die Yorktown nimmt ein schwer beschädigtes Schiff auf, die Kapitänin ist das einzige Besatzungsmitglied und bittet die Föderation um Hilfe bei der Befreiung ihrer Crew, die in einem Nebel gefangen gehalten wird. Die Enterprise begibt sich auf die Rettungsmission, wird aber schon kurz nach dem Erreichen eines Klasse M Planeten im Nebel von unzähligen kleinen Schwarmschiffen angegriffen und geentert. Deren Anführer, Krall, ist auf der Suche nach dem antiken Artefakt, das sich noch immer an Bord der Enterprise befindet. Es zeigt sich, dass die fremde Kapitänin zu Krall gehört und alles nur ein Trick war um die Enterprise mit dem Artefakt zu dem Planeten zu locken. Kirk ahnte dies jedoch und kann das Artefakt verstecken. Bei dem Angriff trennen die Schwarmschiffe zunächst die Warpgondeln und schließlich die Untertassensektion ab, welche auf dem Planeten abstürzt. Die Crew rettet sich mit Rettungskapseln, die meisten werden aber gefangen genommen indem die Kapseln von den feindlichen Schiffen abgefangen werden. Kirk und Chekov versuchen die abgestürzte Untertassensektion zu erreichen um ein Notsignal abzusetzen, während Pille und der verletzte Spock Hinweise finden, dass das Artefakt ursprünglich von diesem Planeten stammt. Scotty trifft auf eine ebenfalls auf diesem Planeten gestrandete Angehörige einer fremden Spezies namens Jaylah, deren Familie von Krall und seinen Gefolgsleuten grausam getötet wurde. Jaylah versteckt sich seitdem vor Krall in dem vor über 100 Jahren ebenfalls auf dem Planeten abgestürzten Föderationsraumschiff USS Franklin, welches sie mit optischen Projektoren verborgen hat und ihr "Haus" nennt. Scotty verspricht, ihr bei der Reaktivierung des alten Schiffes zu helfen.

Nach und nach treffen sich Kirk, Spock, Pille, Scotty und Keenser auf der USS Franklin wieder und ziehen zusammen mit Jaylah in den Kampf gegen den übermächtig wirkenden Krall. Dieser hat das Artefakt inzwischen in seinen Besitz bringen können, hat es mit einem anderen Teil zu einer biologischen Waffe zusammengesetzt und an einem Crewmitglied getestet. Kirk plant die gefangenen Crewmitglieder der Enterprise zu befreien, was mithilfe des von Scotty und Keenser modifizierten Transporters der USS Franklin auch gelingt. Nachdem der Angriff von Kralls Truppen abgewehrt ist, erkennt Uhura diesen auf einer Videoaufnahme auf dem Schiff wieder: Er stellt sich als dessen ehemaliger Kapitän Balthazar Edison heraus, der sein Leben durch das Übertragen der Lebenskraft anderer Personen verlängert hat. Edison glaubt, nach seinem Absturz auf dem Planeten von der Föderation im Stich gelassen worden zu sein. Aus Rache plant er nun mit dem Artefakt alles Leben auf der Raumstation Yorktown zu töten, indem er die Waffe im Zentrum der Station aktiviert. Kirk und seinen Leute gelingt es mit der USS Franklin vom Planeten zu starten, die Kommunikation der Schwarmschiffe mit einer Musikübertragung zu stören und Krall / Edison im letzten Moment aufzuhalten.

Der Film endet damit, dass die Crew mit der neuen USS Enterprise NCC-1701-A ihre fünfjährige Mission fortsetzt, nachdem sowohl Kirk als auch Spock ihre zuvor gefassten Pläne aufgegeben haben, den Dienst auf dem Schiff zu quittieren.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Star Trek Beyond": 4,1 von 5 Punkten - ein insgesamt sehr guter Film, der auf jeden Fall sehenswert ist!

DVD und Blue-ray

DVD

Titel: Star Trek Beyond
Label: Paramount (Universal Pictures)
Releasedatum: 01.12.2016
Laufzeit: 118 Minuten
Sprachen: Deutsch (DD 5.1 Surround), Englisch (DD 5.1 Surround), Türkisch (DD 5.1 Surround)
Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch
Format: Dolby, PAL, Widescreen
Bildformat: 2.39:1
Region-Code: 2 - West- und Mitteleuropa, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
Discs: 1
EAN: 5053083081256
Kaufen: Diese DVD kaufen

Soundtrack

Audio CD

Titel: Star Trek Beyond
Label: Concord Records (Universal Music)
Releasedatum:
Discs: 1
EAN: 0030206739787
Kaufen: Diesen Soundtrack kaufen
Die Songs aus dem Film
Nr.:Song:Interpret:
1.Logo and Prosper
2.Thank Your Lucky Star Date
3.Night on the Yorktown
4.The Dance of the Nebula
5.A Swarm Reception
6.Hitting the Saucer a Little Hard
7.Jaylah Damage
8.In Artifacts as in Life
9.Franklin, My Dear
10.A Lesson in Vulcan Mineralogy
11.MotorCycles of Relief
12.Mocking Jaylah
13.Crash Decisions
14.Krall-y Krall-y Oxen Free
15.Shutdown Happens
16.Cater-Krall in Zero G
17.Par-tay for the Course
18.Star Trek Main Theme
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Star Trek Beyond aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.