Pepe Mujica - Der Präsident

Pepe Mujica - Der Präsident ist ein deutscher Dokumentarfilm von Heidi Specogna über den ehemaligen Präsidenten Uruguays.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Pepe Mujica - Der Präsident
Genre: Dokumentation, Biografie
Produktion: Deutschland
Jahr: 2015
Länge: 90 Minuten
Verleih: Piffl Medien GmbH

Besetzung und Crew

Regie:
Produktion: Heino Deckert
Kamera: Rainer Hoffmann
Schnitt: Kaya Inan

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Pepe Mujica - Der Präsident. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Eine Handlung im engeren Sinne besitzt der Film nicht. Er schildert stattdessen 4 Handlungsfelder des Protagonisten:

Das Privatleben

Der Arbeitsplatz in Montevideo als Staatspräsident

Seine öffentlichen Reden

Auslandsreisen

Neben diesen aktuellen Aufnahmen enthält der Film auch Archivaufnahmen. Sie werden im Rahmen von Interviews gezeigt, die Pepe Mujica gibt.

Es handelt sich dabei zum größten Teil um Schwarzweißaufnahmen, die im Zusammenhang mit einem Militärputsch im Jahre 1973 stehen und um Aufnahmen von der kleinen Farm seiner Frau, die vermutlich während der Dreharbeiten des Films Tupamaros - José Mújica 1997 entstanden sind.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Pepe Mujica - Der Präsident": 3 von 5 Punkten - der Film ist OK, man kann ihn sich anschauen. Er ist nicht wirklich schlecht, aber auch nicht wirklich gut.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Pepe Mujica - Der Präsident aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.