Schattenwald

Schattenwald ist ein deutscher Film von Laura Thies. Der Film wurde mit minimaler Förderung durch den FilmFernsehFonds Bayern und via Crowd-Funding realisiert und startete am 12. März 2015 in den Kinos.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Schattenwald
Genre: Thriller
Produktion: Deutschland
Jahr: 2015
Länge: 94 Minuten
Verleih: LeBog Film / Bogdan Tomassini-Büchner
FSK: 12

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Josefine Ehlert
Kamera: Markus Ilschner
Schnitt: Artjom König

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Schattenwald. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Die Songschreiberin Julika Stetten zieht sich auf ein Landhaus zurück, um dort Ruhe zu finden. Nach ihrem Burn-out braucht sie wieder Inspiration, und dass obwohl sie die nächste Frist bereits unter Druck setzt. Plötzlich wird Julika von Träumen heimgesucht. Sie wird von Katharina heimgesucht, die bereits verstorben ist. Julika will nun herausfinden, was mit ihr geschehen ist. Auf diese Weise wird Julika auch mit dem Tod ihrer Mutter konfrontiert.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Schattenwald aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.