Star Wars 8: Die letzten Jedi

Star Wars: Die letzten Jedi ist die achte Episode der Star-Wars-Filmreihe. Die Regie übernahm Rian Johnson, der auch das Drehbuch schrieb. Produziert wurde der Film von Kathleen Kennedy und Ram Bergman. J. J. Abrams, der beim Vorgängerfilm Regie geführt hatte, verbleibt als Executive Producer.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Star Wars: The Last Jedi
Genre: Sci-Fi, Action
Produktion: USA
Jahr: 2017
Länge: 152 Minuten
Verleih: Walt Disney Germany
FSK: 12

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Rian Johnson
Kamera: Steve Yedlin
Schnitt: Bob Ducsay

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Star Wars 8: Die letzten Jedi. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Nachdem die galaktische Regierung durch die Starkiller-Basis vernichtet worden ist, steht die Erste Ordnung kurz davor, auch den letzten Stützpunkt des Widerstands zu zerstören. Während einer Raumschlacht gelingt es dem Rebellenpiloten Poe Dameron und einer kleinen Flotte jedoch, den feindlichen General Hux zu überlisten und das Schlachtschiff durch Bomben zu zerstören. Dies hat aber erhebliche eigene Verluste zur Folge. Da Poe dieses Manöver gegen den ausdrücklichen Befehl von General Leia unternommen hatte, degradiert sie ihn vom Commander zum Captain, und die Flotte verschwindet im Hyperraum.

Auf Ahch-To übergibt unterdessen Rey dem im selbstgewählten Exil lebenden Luke Skywalker dessen ehemaliges Lichtschwert, um ihn zu bewegen, sich dem Widerstand anzuschließen. Luke wirft das Lichtschwert fort und trotzt dem Anliegen von Rey, da er aufgrund seines Versagens bei der Ausbildung von Kylo Ren mit den Jedi abgeschlossen hat. Rey versucht verzweifelt, den Jedi-Meister umzustimmen. Während die Schrottsammlerin sich auf der Insel mit dem Mythos der Jedi vertraut macht, betritt Luke den Millennium Falken. Dort trifft er auf R2-D2, der ihm den einstigen Hilferuf seiner Schwester Leia an Obi-Wan Kenobi zeigt, woraufhin Luke seine Meinung ändert und Rey nun doch ausbilden möchte.

Kylo Ren stellt sich derweil auf dem Mega-Klasse Sternenzerstörer Supremacy dem Obersten Anführer Snoke, da er aufgrund seiner Niederlage gegen Rey an seinen Fähigkeiten zweifelt und nicht länger glaubt, dass er einmal der neue Vader sein wird. Währenddessen entwickeln Rey und Kylo, obwohl sie räumlich weit voneinander entfernt agieren und sich scheinbar nicht persönlich kennen, eine gedankliche Verbindung zueinander. Dabei zeigt Rey ihm seinen Hass, und Kylo versucht, Rey über seine Vergangenheit mit seinem Onkel und Lehrer Luke Sykwalker aufzuklären.

Die Widerstandsflotte wird nach dem Hyperraumsprung erneut von der Ersten Ordnung entdeckt, und das Kommandoschiff Raddus wird schwer beschädigt. Alle hochrangigen Führer sterben dabei. Einzig Leia kann sich mithilfe der Macht in letzter Sekunde wieder ins Schiff retten, liegt aber fortan im Koma. Ihren Posten übernimmt die Vizeadmiralin Holdo, die außer Reichweite des Flaggschiffs der Ersten Ordnung bleiben möchte. Ein erneuter Sprung in den Hyperraum ist aufgrund des mangelnden Treibstoffes aber nicht möglich. Damit sie der Ersten Ordnung dennoch entkommen können, werden Finn und die Mechanikerin Rose insgeheim vom degradierten Poe, der an Holdos Fähigkeiten zweifelt, auf eine Mission geschickt, um heimlich ein Peilgerät auf Snokes Schiff zu deaktivieren. Dabei sollen sie in der Wettspielstadt Canto Bight einen Codeknacker finden, der ihnen Zugang zu Snokes Schiff verhelfen soll. Nachdem die beiden die von Maz Kanata benannte Person nicht sprechen konnten, offenbart sich schließlich "DJ", welcher mit Finn und Rose in einer Zelle sitzt, als Codeknacker und die drei fliehen gemeinsam vom Planeten.

Rey macht sich unterdessen weiter mit der Macht vertraut. Doch als Luke Reys ungewohnte Stärken bemerkt, bricht er ihre Ausbildung aus Angst ab, da er sie für zu gefährlich hält. Da es Rey misslingt, Luke zum Widerstand mitzubringen, bricht sie alleine auf und stellt sich Kylo Ren. Luke möchte daraufhin die heiligen Schriften der Jedi verbrennen, zögert aber. Da erscheint ihm der Machtgeist von Meister Yoda, der den Baum, in dem sich die uralten Schriften der Jedi befinden, selbst in Brand setzt, wobei Rey die Schriften zuvor ohne Lukes Wissen an sich genommen hat. Yoda versichert Luke, dass nur die Zukunft zähle; und diese sei Rey.

Kylo bringt derweil Rey zu Snoke, der sie massiv unter Druck setzt und versucht, sie zur dunklen Seite zu bekehren. Snoke gesteht Kylo und Rey, dass er selbst die mysteriöse Verbindung zwischen den beiden hergestellt habe, um zu testen, ob Kylo die Seiten wechseln würde. Kylo nutzt eine Unachtsamkeit seines Meisters aus und tötet diesen, indem er das Lichtschwert neben ihm mit der Macht aktiviert. Gemeinsam mit Rey besiegt er Snokes Leibwachen. Dennoch weigert sich Kylo, sich der hellen Seite anzuschließen, und Rey verweigert sich umgekehrt der dunklen Seite. Er hält ihr vor, dass ihre Eltern einfache Schrottsammler ohne jede Bedeutung gewesen seien, die sie verkauft hätten, weil sie Suchtkranke waren. Im anschließenden Duell um das Lichtschwert von Luke zerbricht dieses. Rey überwältigt letztlich Kylo.

Finn und Rose sind derweil kurz davor, auf dem Sternenzerstörer das Peilgerät zu deaktivieren. Sie werden aber von einem Codeknacker, auf den sie auf Canto Bight gestoßen waren, an die Erste Ordnung verraten. Die beiden werden gefangen genommen, können sich aber befreien. Beim anschließenden Gefecht überwältigt Finn Captain Phasma, wobei sie in den Tod stürzt.

Poe startet derweil eine Meuterei gegen Holdo, wird aber von der wieder erwachten Leia betäubt. Leia gesteht, dass Holdos Vorhaben mit ihr abgestimmt war und das letzte bestehende Schiff des Widerstands evakuiert werden soll. Dabei soll mithilfe des Schutzschildes des Flaggschiffs auf kleinere Transportschiffe ausgewichen werden, die sie zum Mineralplaneten Crait bringen, wo sich ein ehemaliger, befestigter Rebellenstützpunkt befindet. Allerdings muss das Flaggschiff Raddus dabei von einem letzten Piloten geflogen werden, damit der Schild aktiv bleibt. Holdo meldet sich freiwillig, und nachdem sie auf Crait angekommen sind, rammt sie das Schiff mittels eines Hyperraumsprunges in die Supremacy, die daraufhin zerstört wird.

Die Erste Ordnung attackiert Crait und in der Schlacht scheint der Widerstand bereits geschlagen. Finn versucht, in einem Himmelfahrtskommando das Blatt zu wenden, wird aber von Rose absichtlicht in letzter Sekunde abgedrängt, wobei sie sich selbst schwer verletzt. Plötzlich erscheint Luke, der sich auf dem Schlachtfeld Kylo Ren stellt. Zunächst übersteht er unbeschadet heftigen Artilleriebeschuss durch die gelandeten Kampfläufer der Ersten Ordnung und auch im Lichtschwert-Duell gelingt es Kylo nicht, Luke zu töten. Der Jedi-Meister befand sich die ganze Zeit über auf Ahch-To und hatte sich lediglich in Form einer Illusion mithilfe der Macht auf Crait teleportiert. Seine Aktion bringt dem Widerstand genügend Zeit, um mit Hilfe der im Millenium Falken eintreffenden Rey aus der Basis zu entkommen.

Auf Anch-To wird Luke schließlich eins mit der Macht und stirbt. Vorher aber verkündet er, dass Rey nun die letzte Jedi sei. Hieraus schöpft der Widerstand, der nur noch aus einigen Dutzenden Leuten besteht, neue Hoffnung im Kampf gegen die Erste Ordnung.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Star Wars 8: Die letzten Jedi": 2,9 von 5 Punkten - der Film ist OK, man kann ihn sich anschauen. Er ist nicht wirklich schlecht, aber auch nicht wirklich gut.

Soundtrack

Audio CD

Titel: Star Wars: The Last Jedi (Deluxe Edition)
Label: Walt Disney Records (Universal Music)
Releasedatum:
Discs: 1
EAN: 0050087377205
Kaufen: Diesen Soundtrack kaufen
Die Songs aus dem Film
Nr.:Song:Interpret:
1.Main Title and Escape (From "Star Wars: The Last Jedi"/Score)
2.Ahch-To Island (From "Star Wars: The Last Jedi"/Score)
3.Revisiting Snoke (From "Star Wars: The Last Jedi"/Score)
4.The Supremacy (From "Star Wars: The Last Jedi"/Score)
5.Fun With Finn and Rose (From "Star Wars: The Last Jedi"/Score)
6.Old Friends (From "Star Wars: The Last Jedi"/Score)
7.The Rebellion Is Reborn (From "Star Wars: The Last Jedi"/Score)
8.Lesson One (From "Star Wars: The Last Jedi"/Score)
9.Canto Bight (From "Star Wars: The Last Jedi"/Score)
10.Who Are You? (From "Star Wars: The Last Jedi"/Score)
11.The Fathiers (From "Star Wars: The Last Jedi"/Score)
12.The Cave (From "Star Wars: The Last Jedi"/Score)
13.The Sacred Jedi Texts (From "Star Wars: The Last Jedi"/Score)
14.A New Alliance (From "Star Wars: The Last Jedi"/Score)
15."Chrome Dome" (From "Star Wars: The Last Jedi"/Score)
16.The Battle of Crait (From "Star Wars: The Last Jedi"/Score)
17.The Spark (From "Star Wars: The Last Jedi"/Score)
18.The Last Jedi (From "Star Wars: The Last Jedi"/Score)
19.Peace and Purpose (From "Star Wars: The Last Jedi"/Score)
20.Finale (From "Star Wars: The Last Jedi"/Score)

Filme der Filmreihe

Der Film "Star Wars 8: Die letzten Jedi" gehört scheinbar zu einer Filmreihe mit mehreren Filmen. In der folgenden Liste findest Du die Filme, die wir bislang der Reihe zugeordnet haben. Die Liste muss nicht vollständig sein, es kann sein, dass weitere Filme zur Filmreihe gehören.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Star Wars: Die letzten Jedi aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.