Jumanji: Willkommen im Dschungel

Jumanji: Willkommen im Dschungel ist ein Fantasy-Abenteuer-Film von Jake Kasdan, der am 20. Dezember 2017 in die US-amerikanischen und einen Tag später in die deutschen Kinos kommen soll. Es handelt sich um eine Fortsetzung von Jumanji aus dem Jahr 1995.

Auf einer Baustelle entdeckt der 12-jährige Alan das Brettspiel 'Jumanji'. Als er eine Fünf würfelt, wird er mit magischer Kraft in dessen Inneres gesogen. Erst 26 Jahre später wird Alan von zwei Kindern gerettet und erzählt ihnen von den Abenteuern... (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Jumanji: Welcome to the Jungle
Genre: Abenteuer, Fantasy, Action, Komödie
Produktion: USA
Jahr: 2017
Verleih: Sony Pictures Germany

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Zach Helm, Chris McKenna, Jeff Pinkner, Scott Rosenberg, Erik Sommers
Kamera: Gyula Pados
Schnitt: Steve Edwards, Mark Helfrich

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Jumanji: Willkommen im Dschungel. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Vier Schüler wurden an ihrer Highschool zu Strafarbeiten verdonnert. Sie sollen im Keller der Schule aufräumen. Hierbei finden sie ein geheimnisvolles Videospiel. Nachdem sie jeweils eine Figur ausgewählt haben, die sie in dem Spiel sein wollen, werden sie in dieses hineingezogen. Sie finden sich in einem Dschungel wieder, in dem es allerlei gefährliche Tiere gibt, einen verrückten Forscher, aber auch ein Dschungelhaus, das ein früherer Bewohner namens Alan Parrish dort errichtet hat. Ihre einzige Chance, aus dem Dschungel zu entkommen und aus dem Spiel auszubrechen, ist es, dieses zu Ende zu spielen.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Jumanji: Willkommen im Dschungel aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.