Baywatch

Baywatch ist eine US-amerikanische Filmkomödie des Regisseurs Seth Gordon aus dem Jahr 2017, welche am 26. Mai 2017 in die US-amerikanischen und am 1. Juni 2017 in die deutschen Kinos kam.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Baywatch
Genre: Komödie, Action, Abenteuer
Produktion: USA
Jahr: 2017
Länge: 116 Minuten
Verleih: Paramount Pictures Germany

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Damian Shannon, Mark Swift
Kamera: Eric Steelberg
Schnitt: Peter S. Elliot

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Baywatch. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Mitch Buchannon ist Anführer eines Teams von Rettungsschwimmern. Dadurch hat er alle Hände voll zu tun, vor allem als der Neuzugang Matt Brody, einst olympischer Schwimmer, zum Team hinzustößt.

Mitch muss Matt aus PR-Gründen in sein Team aufnehmen. Dieser wirft sogleich ein Auge auf die Rettungsschwimmerin Summer. Summer ist sich sicher, dass sie Matt auf die Bahn lenken kann, die ihr vorschwebt. Rettungsschwimmer Ronnie hingegen, der Frauen gegenüber meist etwas tollpatschig ist, versucht sein Glück ausgerechnet bei der Sexbombe C.J.

Doch all diese Probleme werden zweitrangig, als Mitch und Matt einer kriminellen Verschwörung um Victoria Leeds auf die Spur kommen. Diese versucht durch Drogenhandel die Grundstücke an der Küste zu übernehmen.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Baywatch (Film) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.