Transformers 5: The Last Knight

Transformers: The Last Knight ist ein Science-Fiction-Film von Michael Bay, der am 22. Juni 2017 in die deutschen Kinos kam. Es handelt sich um den fünften Film in der Transformers-Realfilmreihe und um den ersten Film eines geplanten neuen Transformers-Filmuniversums.

Der größte Held wir zum erbittertsten Feind, wenn Optimus Prime Cybertron retten will. Bumblebee und Cade Yeager führen die Autobots gegen den einstigen Verbündeten in die Schlacht, um die Menschheit vor ihrer Vernichtung zu bewahren. (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Transformers: The Last Knight
Genre: Action, Sci-Fi
Produktion: USA
Jahr: 2017
Länge: 150 Minuten
Verleih: Paramount Pictures Germany
FSK: 12

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Art Marcum, Matt Holloway, Ken Nolan
Kamera: Jonathan Sela
Schnitt: Roger Barton, Adam Gerstel, Debra Neil-Fisher, John Refoua, Mark Sanger, Calvin Wimmer

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Transformers 5: The Last Knight. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Obwohl Optimus Prime die Erde verlassen hat, kommen die Autobots und die Decepticons aus einem unerklärlichen Grund immer wieder zu ihr zurück. Zwei Spezies treffen in ihrem Kampf um die Dominanz über die Erde aufeinander: eine aus Fleisch, eine aus Metall. Aber auch Optimus Prime ist wieder von den Toten zurückgekehrt, wird von Quintessa, seiner Schöpferin, davon überzeugt, Cybertron wieder auferstehen lassen zu müssen und in dieser Schlacht kämpft er sogar gegen seinen alten Wegbegleiter und früheren Mitstreiter Bumblebee und ist durch Quintessa bereit, für die Wiederbelebung Cybertrons die Erde zu vernichten. Auch Megatron feiert seine Wiederauferstehung. Optimus Prime sucht auf der Erde nach den Schöpfern der Transformers, denn nachdem seine Heimat Cybertron zerstört wurde, benötigt er ein Artefakt, das zu Zeiten König Artus auf der Erde versteckt wurde, um den Planeten wieder auferstehen zu lassen.

Cade Yeager, ein Mensch, findet bei einem sterbenden Transformer ein seltsames Medaillon, das von König Artus stammt und ihn auserwählt hat. Cade kann dessen verborgene Macht nutzen, denn er ist der letzte Ritter, und die schicksalshafte Aufgabe fällt nun ihm zu, einen Friedensprozess zwischen Menschen und Maschinen einzuleiten. Hunderte Jahre zuvor hatte es zwölf Ritter der Tafelrunde gegeben, die Seite an Seite mit zwölf Transformers kämpften. Auch der legendäre Zauberer Merlin hatte seine Fähigkeiten nicht durch Magie, sondern mit Hilfe von Transformers-Technologie erlangt.

Cade bildet mit Bumblebee, Lord Edmund Burton, der Geschichtsprofessorin Vivien Wembley und der jungen Izabella eine Allianz, um die Menschheit gemeinsam mit dem Militär unter General Morshower und Lt. Col. William Lennox zu retten, denn nur einer der beiden Planeten kann überleben.

Nach einem heftigen Kampf zwischen Optimus Prime und Bumblebee wird ersterer von Cade wieder dazu gebracht, für die Erde zu kämpfen. Er stellt sich gegen Quintessa und besiegt Megatron. Es gelingt Optimus Prime und Bumblebee, Quintessa offenbar zu töten.

Nachdem die Erde gerettet ist, müssen beide Welten wieder aufgebaut werden.

Am Ende des Films ist eine Post-Credit-Szene zu sehen, in der gezeigt wird, wie Quintessa, die überlebt hat, eine menschliche Gestalt annimmt. Dadurch wird eine Verbindung zu Unicron hergestellt.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Transformers 5: The Last Knight": 3,5 von 5 Punkten - der Film ist in Ordnung und besser als der Durchschnitt. Es fehlt nicht viel, um ein guter Film zu sein.

Filme der Filmreihe

Der Film "Transformers 5: The Last Knight" gehört scheinbar zu einer Filmreihe mit mehreren Filmen. In der folgenden Liste findest Du die Filme, die wir bislang der Reihe zugeordnet haben. Die Liste muss nicht vollständig sein, es kann sein, dass weitere Filme zur Filmreihe gehören.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Transformers: The Last Knight aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.