Die Hochzeit

Die Hochzeit ist eine deutsche Filmkomödie von Til Schweiger aus dem Jahr 2020 mit Samuel Finzi, Milan Peschel und Til Schweiger in den Hauptrollen. Der deutsche Kinostart war am 23. Januar 2020, in Österreich kam der Film am darauffolgenden Tag in die Kinos.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Die Hochzeit
Genre: Komödie
Produktion: Deutschland
Jahr: 2020
Länge: 119 Minuten
Verleih: Warner Bros. GmbH
FSK: 12

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Til Schweiger, Lo Malinke
Kamera: René Richter
Schnitt: Christoph Strothjohann

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Die Hochzeit. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Das Leben der drei Freunde Nils, Andreas und Thomas verläuft nach ihrem Klassentreffen weiterhin chaotisch. DJ Thomas macht der Flop seines neuen Albums zu schaffen, trotzdem ist er fest entschlossen, Linda zu heiraten. Nils findet heraus, dass seine Frau Jette nach 25 Jahren einen One-Night-Stand hatte. Andreas ist nach der Trennung von Tanja wieder auf der Suche nach einer neuen Partnerin.

Beim Junggesellenabschied von Thomas stirbt ein alter Freund, der außerdem Jettes Affäre war. Nils, Andreas und Thomas müssen zusammen mit Lindas Tochter Lilli auf dessen Beerdigung, die sich allerdings durch ein Missgeschick verzögert. Es beginnt ein Rennen gegen die Zeit, um noch rechtzeitig zur Trauung zu erscheinen.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Die Hochzeit (2020) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.