Mein Bester & ich

Mein Bester & Ich ist eine Tragikomödie von Neil Burger, die im September 2017 im Rahmen des Toronto International Film Festivals ihre Premiere feierte. Der Film basiert auf der international erfolgreichen französischen Kömodie Ziemlich beste Freunde aus 2011. Die Hauptrollen übernahmen Bryan Cranston und Kevin Hart.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: The Upside
Genre: Komödie, Drama
Produktion: USA
Jahr: 2017
Länge: 118 Minuten
Verleih: Constantin Film Verleih

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Paul Feig, Jon Hartmere
Kamera: Stuart Dryburgh
Schnitt: Naomi Geraghty

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Mein Bester & ich. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Die Beziehung zwischen dem reichen Querschnittsgelähmten Phillip und dem arbeitslosen Dell, der eine Vorstrafe hat und angeheuert wurde, um ihm im Alltag zu helfen, ist nicht einfach für beide Seiten.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Mein Bester & Ich aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.