Song To Song

Song to Song ist ein US-amerikanisches Filmdrama von Terrence Malick, das am 10. März 2017 im Rahmen des South by Southwest Film Festivals seine Premiere feierte. Am 17. März 2017 kam der Film in die US-amerikanischen und am 25. Mai 2017 in die deutschen Kinos.

Die ambitionierte Musikerin Faye lässt sich auf eine Affäre mit dem erfolgreichen und exzentrischen Musikproduzenten Cook ein. Dies wird ihr bald zum Verhängnis, als sie den aufstrebenden Songwriter BV kennenlernt und sich in ihn verliebt. (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Song to Song
Genre: Drama, Romanze, Musik
Produktion: USA
Jahr: 2017
Länge: 129 Minuten
Verleih: StudioCanal Deutschland
FSK: 6

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Terrence Malick
Kamera: Emmanuel Lubezki
Schnitt: Brian Berdan, Hank Corwin, A.J. Edwards, Keith Fraase

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Song To Song. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Die beiden aufstrebenden und ambitionierten Musiker Faye und BV lernen sich bei einer Party des exzentrischen, aber einflussreichen Musikproduzenten Cook kennen und verlieben sich spontan ineinander. Weil die lebenshungrige Faye, die über sich selbst sagt, dass sie gewalttätigen Sex braucht, allerdings auf den großen Durchbruch hofft, hat sie neben einer Reihe von Bühnenauftritten und Konzerten auch eine Affäre mit Cook, der in der Musikszene von Austin erfolgreich agiert und für dessen Produktionsfirma sie früher einmal arbeitete.

Bei einem gemeinsam Ausflug nach Mexiko verstehen sich BV und Cook ausgesprochen gut, und albern wie zwei Halbstarke miteinander herum. BV, der ebenfalls zu Cooks Schützlingen zählt, ahnt zunächst nichts von der Affäre zwischen seiner Freundin und dem Musikmogul. Doch lange geht diese Dreiecksbeziehung nicht gut, und Faye und BV trennen sich.

Da in der lebendigen Musikszene von Austin niemand lange allein bleibt, lernt der aufstrebende Songwriter BV die angeblich ziemlich reiche Amanda kennen, während Faye eine Beziehung mit einer Französin namens Zoey beginnt. Cook heiratet in dieser Zeit die Kellnerin Rhonda.

In den Leben der sechs Liebenden geht es um sexuelle Obsessionen, Gruppensex, aber auch um Betrug.

Der Musikerin und Punk-Legende Patti Smith geht es im Alter hingegen eher um poetische Reflexionen über ihr Leben, von denen sie in Interviews erzählt.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Song To Song": 3 von 5 Punkten - der Film ist OK, man kann ihn sich anschauen. Er ist nicht wirklich schlecht, aber auch nicht wirklich gut.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Song to Song aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.