Es gilt das gesprochene Wort

Es gilt das gesprochene Wort ist ein deutsch-französisches Filmdrama von İlker Çatak, das am 1. August 2019 in die deutschen Kinos kam.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Es gilt das gesprochene Wort
Genre: Drama
Jahr: 2019
Länge: 122 Minuten
Verleih: X-Verleih
FSK: 12

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Nils Mohl, İlker Çatak
Kamera: Florian Mag
Schnitt: Jan Ruschke, Sascha Gerlach

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Es gilt das gesprochene Wort. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Als die Pilotin Marion in der Türkei den kurdischen männlichen Prostituierten Baran kennenlernt, entwickelt sich zwischen beiden ein Flirt. Weil Baran seinen armseligen Verhältnissen entfliehen möchte, überredet er Marion, ihn mit nach Deutschland zu nehmen. Marion, die sich inmitten einer Lebens- und Sinnkrise befindet und eine Krebsdiagnose zu verdauen hat, ermöglicht ihm durch eine Scheinehe eine Zukunft in Europa. Der "Deal", den die beiden vereinbaren, lässt sich jedoch nicht lange aufrechterhalten.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Es gilt das gesprochene Wort": 3,2 von 5 Punkten - der Film ist in Ordnung und besser als der Durchschnitt. Es fehlt nicht viel, um ein guter Film zu sein.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Es gilt das gesprochene Wort (Film) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.