Venom 2: Let There Be Carnage

Venom: Let There Be Carnage ist ein angekündigter US-amerikanischer Science-Fiction-Actionfilm von Regisseur Andy Serkis, der am 25. Juni 2021 in die US-Kinos kommen soll. Es handelt sich um eine Fortsetzung zu Venom aus dem Jahr 2018 und um den dritten Film aus dem sogenannten Sony's Universe of Marvel Characters.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Venom: Let There Be Carnage
Produktion: USA
Jahr: 2021
Verleih: Sony Pictures Germany

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Kelly Marcel
Kamera: Robert Richardson

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Venom 2: Let There Be Carnage. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Während Eddie Brock seine Verbindung zu Venom vertieft, erscheint ein neuer Gegenspieler auf der Bildfläche: der Serienkiller Cletus Kasady.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Venom 2: Let There Be Carnage": 3,3 von 5 Punkten - der Film ist in Ordnung und besser als der Durchschnitt. Es fehlt nicht viel, um ein guter Film zu sein.

Filme der Filmreihe

Der Film "Venom 2: Let There Be Carnage" gehört scheinbar zu einer Filmreihe mit mehreren Filmen. In der folgenden Liste findest Du die Filme, die wir bislang der Reihe zugeordnet haben. Die Liste muss nicht vollständig sein, es kann sein, dass weitere Filme zur Filmreihe gehören.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Venom: Let There Be Carnage aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.