Brimstone

Brimstone ist ein niederländischer Western-Thriller aus dem Jahr 2016. In dem von Martin Koolhoven geschriebenen und gedrehten Film spielen unter anderem Dakota Fanning, Guy Pearce und Emilia Jones die Hauptrollen. Der Film nahm am Wettbewerbsprogramm der 73. Internationalen Filmfestspiele von Venedig teil und wurde dort am 3. September 2016 uraufgeführt.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Brimstone
Genre: Western, Thriller, Drama
Jahr: 2016
Länge: 148 Minuten
Verleih: Kinostar
FSK: 16

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Martin Koolhoven
Kamera: Rogier Stoffers
Schnitt: Job ter Burg

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Brimstone. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Brimstone spielt zur Zeit des Wilden Westens in Amerika. Die Handlung ist in vier Kapitel unterteilt, die Revelation , Exodus, Genesis und Retribution genannt werden.

Im ersten Teil lebt die stumme Hebamme Liz mit ihrem Mann Eli, ihrer Tochter Sam und ihrem Stiefsohn Matthew auf einem Bauernhof. Eines Tages übernimmt ein neuer Pfarrer die örtliche Kirche, der im Film nur Reverend genannt wird. Als Liz ihn sieht, wird sie von großer Angst befallen und versucht ein Zusammentreffen zu vermeiden.

Während einer von Liz assistierten Geburt muss sie den Säugling töten, um das Leben der Mutter zu retten. Deren Mann Nathan kommt nachts zur Farm von Liz und will sich an ihr rächen, wird aber vom vorbeikommenden Reverend beschwichtigt. In der folgenden Szene wird klar, dass der Reverend und Liz sich kennen und er sie für etwas bestrafen möchte.

Als in Folge der Reverend sämtliche Schafe der Familie tötet und Liz in der Scheune einsperrt, um zu ihrer kleinen Tochter Kontakt aufnehmen zu können, macht sich Liz eines Nachts mit einem Messer auf zum Pfarrhaus, wo sie aber niemanden vorfindet. Währenddessen tötet der Reverend ihren Mann und zündet den Hof an. Liz macht sich mit den beiden Kindern auf die Flucht zu Elis Vater.

Im zweiten Teil wird ein in der Wüste herumirrendes Mädchen namens Joanna an ein Bordell verkauft, wo sie als Prostituierte arbeiten muss. Erwachsen geworden, entpuppt sie sich dem Zuschauer gegenüber als die im ersten Teil "Liz" Genannte. Joannas beste Freundin ist die Prostituierte Elizabeth Brundy, der eines Tages vom Zuhälter Frank die Zunge herausgeschnitten wird. Elizabeth plant aus dem Bordell zu fliehen und lässt über eine Heiratsvermittlung eine Ehe mit dem weit entfernt lebenden Witwer Eli arrangieren.

Eines Nachts taucht der Reverend vorgeblich als Kunde im Bordell auf und geht mit dem Gürtel auf Joanna los. Elizabeth versucht sie zu beschützen, wird dabei aber vom Reverend getötet. Joanna schafft es, dem Reverend den Hals aufzuschlitzen, und steckt das Zimmer mit der toten Elizabeth und dem Reverend in Brand, bevor sie flieht. Sie schneidet sich die Zunge heraus, nimmt die Identität ihrer toten Freundin an und bricht auf zu Eli und Matthew.

Im dritten Teil lebt Joanna, wiederum als Mädchen, auf einem Bauernhof mit dem Reverend, der ihr Vater ist, wie nun deutlich wird. Ihre Erziehung ist von den fundamentalreligiösen Ansichten ihres Vaters geprägt, ihre Mutter Anna leidet unter ihm und wird systematisch verprügelt. Als Joanna ihre erste Periode bekommt, lässt der Reverend durchblicken, dass er die Absicht hat, mit ihr Geschlechtsverkehr auszuüben.

Als eines Tages der Gesetzlose Samuel mit seinem Partner auf dem Bauernhof auftaucht, versteckt Joanna die beiden in der Scheune. Sie beobachtet, wie Samuel seinen Partner tötet. Derweil versucht sich Anna gegen ihren Mann aufzulehnen und die geplante Vergewaltigung ihrer gemeinsamen Tochter zu verhindern. Zur Strafe zwingt er sie in eine eiserne Schandmaske, worauf sie sich erhängt. Der Reverend will sich darauf mit Joanna vermählen. Während der Zeremonie taucht Samuel auf und will Joanna befreien, wird aber vom Reverend getötet. Nachdem er Joanna vergewaltigt hat, läuft sie davon.

Der vierte Teil setzt wieder dort ein, wo Joanna als Liz mit Sam und Matthew auf der Flucht zum Großvater der Kinder ist, der an einem See lebt. Auf der Fahrt wird Matthew vom Reverend erschossen. Beim Großvater angekommen, wird auch dieser vom Reverend getötet. Er bindet Liz fest und peitscht ihre Tochter aus. Doch Liz kann sich befreien und tötet ihren Vater.

Einige Zeit später hat sich Liz am ehemaligen Wohnsitz ihres Schwiegervaters eingelebt. Doch eines Tages erscheint Nathan vor Ort. Er ist mittlerweile Sheriff geworden und hat erfahren, dass die echte Elizabeth Brundy wegen Mordes an ihrem Zuhälter Frank gesucht wird, was Liz bisher nicht bekannt war. Liz wird festgenommen und gefesselt auf ein Boot gebracht. Bei der Überfahrt lässt sie sich ins Wasser fallen und ertrinkt.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Brimstone": 3,1 von 5 Punkten - der Film ist in Ordnung und besser als der Durchschnitt. Es fehlt nicht viel, um ein guter Film zu sein.

Soundtrack

Audio CD

Titel: Brimstone [Soundtrack]
Label: Milan Records
Releasedatum:
Discs: 1
EAN: 0731383682728
Kaufen: Diesen Soundtrack kaufen
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Brimstone (2016) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.