Coco Chanel - Der Beginn einer Leidenschaft

Coco Chanel - Der Beginn einer Leidenschaft ist ein französischer Film von Anne Fontaine aus dem Jahr 2009. Er basiert auf einem Lebensabschnitt der bekannten französischen Modedesignerin Coco Chanel. Die Vorlage für das Drehbuch lieferte das Buch L'Irrégulière ou mon Itinéraire Chanel von Edmonde Charles-Roux.

Von den bescheidenen Anfängen in einem französischen Waisenhaus bis zu ihrem extravaganten Leben in den Kreisen der feinen Gesellschaft von Paris werden die Stationen Coco Chanels als Sängerin, Rebellin und Modeikone nachgezeichnet ... (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Coco avant Chanel
Deutscher Titel: Coco Chanel - Der Beginn einer Leidenschaft
Genre: Biografie
Produktion: Frankreich
Jahr: 2008
Länge: 106 Minuten
Verleih: Warner Bros. GmbH
FSK: 6

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Anne Fontaine, Camille Fontaine
Produktion: Caroline Benjo, Carole Scotta, Philippe Carcassonne, Simon Arnal
Kamera: Christophe Beaucarne
Schnitt: Luc Barnier

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Coco Chanel - Der Beginn einer Leidenschaft. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Einige Jahre nachdem sie das Waisenhaus verlässt, in dem sie ihr Vater zurückgelassen und nie mehr heimgeholt hatte, arbeitet Gabrielle Chanel in einer ländlichen Bar. Sie tritt dort als Sängerin auf und näht Kostüme für die anderen Darsteller. Das Lied, welches sie allabendlich zusammen mit ihrer Schwester Adrienne aufführt, schlägt sich in ihrem Spitznamen Coco nieder.

Durch ihre Liaison mit Etienne Balsan wird sie in die französische Gesellschaft eingeführt. Er ermöglicht ihr gleichfalls ihre ersten größeren modeschöpferischen Erfolge, indem er ihr ein eigenes Hutgeschäft finanziert.

Als sie sich in den englischen Geschäftsmann Capel verliebt, tun sich weitere Möglichkeiten für sie auf - wenn auch das Leben immer komplizierter wird. Durch ihr Liebesspiel mit Capel, wird die Eifersucht in Balsan geweckt. Dieser richtet die Aufmerksamkeit auf Coco und verrät ihr, dass Capel eine Engländerin heiraten wird. Capel bestätigt ihr das Vorhaben, jedoch führen Coco und er die Romanze weiter.

Coco möchte sich durchsetzten und arbeiten, die Hilfe die sie braucht, bekommt sie von Capel, der ihr Geld für ihr Vorhaben gibt und das verdiente verwaltet.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Coco Chanel - Der Beginn einer Leidenschaft": 3,4 von 5 Punkten - der Film ist in Ordnung und besser als der Durchschnitt. Es fehlt nicht viel, um ein guter Film zu sein.

Filme der Filmreihe

Der Film "Coco Chanel - Der Beginn einer Leidenschaft" gehört scheinbar zu einer Filmreihe mit mehreren Filmen. In der folgenden Liste findest Du die Filme, die wir bislang der Reihe zugeordnet haben. Die Liste muss nicht vollständig sein, es kann sein, dass weitere Filme zur Filmreihe gehören.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Coco Chanel - Der Beginn einer Leidenschaft aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.