Mit Herz und Hand

Mit Herz und Hand ist ein Abenteuerfilm, der 2005 unter der Regie von Roger Donaldson gedreht wurde. Er basiert auf der wahren Geschichte des Motorradenthusiasten H.J. "Burt" Munro aus Neuseeland, der ab 1962 auf einer selbst modifizierten Indian von 1920 mehrere Geschwindigkeitsrekorde aufstellte.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: The World's Fastest Indian
Deutscher Titel: Mit Herz und Hand
Genre: Tragikomödie, Abenteuer, Biografie
Jahr: 2005
Länge: 127 Minuten
Verleih: Universum Film GmbH

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Roger Donaldson
Produktion: Roger Donaldson, Gary Hannam
Kamera: David Gribble
Schnitt: John Gilbert

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Mit Herz und Hand. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Der pensionierte Burt Munro lebt in der Kleinstadt Invercargill, Neuseeland. Sein hauptsächlicher Lebensinhalt ist seine stark modifizierte Indian von 1920, an der er seit 25 Jahren bastelt, um sie schneller zu machen. Er träumt davon, sie zur Bonneville Speed Week in den USA zu bringen, um ihre Spitzengeschwindigkeit testen zu können.

Nach einem Herzinfarkt kommt er zu dem Schluss, dass dieses Jahr seine letzte Chance sein könnte, und er nimmt eine Hypothek auf sein Grundstück auf, auf welchem lediglich ein besserer Werkstattschuppen steht, und arbeitet auf einem Schiff als Koch, um sich und seiner Indian die Überfahrt zu ermöglichen. Die Motorradreise von Los Angeles nach Bonneville ist nicht ohne Hindernisse, und dort angekommen muss er feststellen, dass er die Anmeldungsformalitäten nicht beachtet hat und man ihn zunächst nicht starten lassen will.

Mit Geschick und Zähigkeit, und nicht zuletzt der Hilfe zahlreicher Menschen, denen er begegnet, meistert Burt sämtliche Hindernisse. Schließlich darf er mit seiner Indian offiziell starten, und zur Begeisterung aller stellt er mit seinem Oldtimer tatsächlich einen neuen Rekord in der Klasse der vollverkleideten Motorräder unter 1000 cm³ Hubraum auf.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Mit Herz und Hand": 3,7 von 5 Punkten - der Film ist gut und man macht nichts falsch, wenn man ihn sich anschaut!

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Mit Herz und Hand aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.