Out of Season

Out of Season ist ein US-amerikanisch-britisch-deutsch-rumänischer Kriminalfilm aus dem Jahr 2004. Regie führte Jevon O'Neill, der auch das Drehbuch schrieb. Eine Wiederveröffentlichung des Films erfolgte 2013 unter dem Titel Time for Crime - Zeit für Betrüger.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Out of Season
Deutscher Titel: Out of Season
Genre: Thriller
Produktion: USA
Jahr: 2004
Länge: 101 Minuten
Verleih: e-m-s the DVD-Company
FSK: 18

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Jevon O'Neill
Produktion: Kim Leggatt
Kamera: Nic Morris
Schnitt: Mark Aarons, Rodney Holland

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Out of Season. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Pierre arbeitet in einer Kleinstadt in einem Vergnügungspark, der Michael Philipps gehört. Sein Gehalt wird von Simeon Guant gestohlen, worauf Pierre nach dem Saisonende in der Stadt bleibt. Er interessiert sich für Michaels Tochter Kelly. Währenddessen hat Michaels Frau Eileen eine Affäre mit Guant.

Pierre hört, dass der ortsansässige Harry Barlow ein erfahrener Einbrecher ist. Er bittet Barlow, ihm einige Tricks beizubringen. Kelly überredet Barlow, bei ihrem Vater in den Panzerschrank einzubrechen, damit sie und Pierre gemeinsam den Ort verlassen können. Der Plan gelingt nicht.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Out of Season": 2,6 von 5 Punkten - der Film ist OK, man kann ihn sich anschauen. Er ist nicht wirklich schlecht, aber auch nicht wirklich gut.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Out of Season aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.