Darkness

Darkness ist ein US-amerikanisch-spanischer Horrorfilm aus dem Jahr 2002. Regie führte Jaume Balagueró, der gemeinsam mit Fernando de Felipe das Drehbuch schrieb.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Darkness
Deutscher Titel: Darkness
Genre: Horror, Fantasy
Jahr: 2002
Länge: 103 Minuten
Verleih: Fox Deutschland
FSK: 16

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Jaume Balagueró, Fernando de Felipe
Produktion: Julio Fernández, Bob Weinstein, Harvey Weinstein, Brian Yuzna
Kamera: Xavi Giménez
Schnitt: Luis de la Madrid

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Darkness. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Eine US-amerikanische Familie zieht in ein Haus in Spanien, in dessen Nähe 40 Jahre zuvor im Zusammenhang mit religiösen Ritualen sechs Kinder verschollen sind. Mark leidet seit dem Umzug unter mentalen Störungen, weswegen er medizinisch behandelt wird. Sein Sohn Paul ist überzeugt, in seinem Schlafzimmer seien übernatürliche Kräfte aktiv.

Marks Tochter Regina erfährt, dass das Haus so entworfen wurde, um die übernatürliche Wirkung der alle 40 Jahre anzutreffenden Konstellation der Himmelskörper zu verstärken. Es ist noch ein Tod eines Kindes notwendig, damit die Rituale vollbracht werden. Regina und der mit ihr befreundete Carlos versuchen, ihren Bruder zu retten.

Die Familie befindet sich im Haus als die Sonnenfinsternis anfängt. Mark erstickt, obwohl Regina versucht, seine Atemwege zu befreien. Sie geht nach oben zu ihrem Bruder. Währenddessen erscheinen Reginas Mutter die Geister ihrer Kinder, die sie auffordern, die Flamme des Ofens - die das einzige Licht in der Küche gibt - auszumachen. Gleichzeitig erscheint den Kindern auf der ersten Etage des Hauses der Geist ihrer Mutter, der will, dass sie die Lampe ausschalten. Sie hören nicht darauf; der Geist verwandelt sich in ein unheimliches Wesen, das flieht. Die Mutter macht jedoch den Ofen aus.

Die Kinder fliehen durch ein Fenster und werden von Carlos abgeholt. Kurz daraufhin fährt Carlos mit seinem Auto vor das Haus. Er kommt hinein und sucht nach Regina; die Haustür schließt sich von alleine hinter ihm. Regina fragt den vermeintlichen Carlos, ob es aufgehört habe. Er verneint es, als das Auto sich einem dunklen Tunnel nähert.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Darkness": 3,3 von 5 Punkten - der Film ist in Ordnung und besser als der Durchschnitt. Es fehlt nicht viel, um ein guter Film zu sein.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Darkness (Film) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.