Stadt, Land, Kuss

Stadt, Land, Kuss ist eine US-amerikanische Filmkomödie von Peter Chelsom aus dem Jahr 2001. Die DVD-Veröffentlichung erhielt den Titel City, Sex & Country.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Town & Country
Deutscher Titel: Stadt, Land, Kuss
Genre: Komödie
Produktion: USA
Jahr: 2001
Länge: 104 Minuten
Verleih: StudioCanal Deutschland
FSK: 12

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Buck Henry, Michael Laughlin
Produktion: Simon Fields, Andrew S. Karsch, Fred Roos
Kamera: William A. Fraker
Schnitt: David Moritz, Claire Simpson

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Stadt, Land, Kuss. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Porter Stoddard ist ein wohlhabender Architekt. Er hat in New York City Häuser an der Park Avenue und in den Hamptons, sowie eine Ferienhütte im Westen von Sun Valley. Er ist seit 25 Jahren mit der ebenso erfolgreichen Innendesignerin Ellie verheiratet, hat aber eine Affäre mit der Cellistin Alex.

Es gibt Schwierigkeiten in der Ehe ihrer besten Freunde. Mona Morris will die Scheidung von ihrem Ehemann Griffin.

Sie will nach Mississippi reisen, um ihr Zuhause aus ihrer Kindheit zu sehen. Ellie ist besorgt über Monas Depression und über den Zustand ihrer Ehe und findet, sie sollte nicht alleine sein. Sie fragt Porter, ob er Mona in den Süden begleitet. Dann beginnen sie eine Affäre.

Porter und Griffin wollen selbst zu Sun Valley fliegen, um von ihren Sorgen zu entfliehen. Porter beginnt eine weitere Affäre mit Eugenie Claybourne, eine verwöhnte Erbin, deren Vater keine Männer bei seiner Tochter will und immer seine Schrotflinte geladen hat.

Als Porter zurück nach New York City kehrt verlässt ihn seine Frau.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Stadt, Land, Kuss": 3 von 5 Punkten - der Film ist OK, man kann ihn sich anschauen. Er ist nicht wirklich schlecht, aber auch nicht wirklich gut.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Stadt, Land, Kuss aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.