Kevin & Perry...tun es

Kevin und Perry tun es ist eine britische Filmkomödie aus dem Jahr Filmjahr 2000. Sie basiert auf der Figur Kevin the Teenager von Harry Enfield. Die Darstellerin Kathy Burke wurde 2001 für einen Empire Award als Beste Britische Darstellerin nominiert.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Kevin & Perry Go Large
Deutscher Titel: Kevin und Perry tun es
Genre: Komödie
Produktion: Großbritannien
Jahr: 2000
Länge: 83 Minuten
FSK: 12

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Dave Cummings, Harry Enfield
Produktion: Peter Bennet-Jones, Harry Enfield, Jolyon Symonds
Kamera: Alan Almond
Schnitt: Mark Wybourn

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Kevin & Perry...tun es. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Die beiden Freunde Kevin und Perry werden von ihren Mitschülern als "ewige Jungfrauen" bezeichnet. Beide träumen davon große Techno-DJs zu werden. Nachdem Kevin durch Zufall einen Banküberfall verhindert hat, dürfen beide zur Belohnung nach Ibiza fliegen.

Bereits am Flughafen treffen sie ihre Traumfrauen Candice und Gemma und den berühmten DJ Eye Ball Paul. Kevin und Perry tragen ihm die Koffer um Kontakt zu ihm zu bekommen und ihm ihre Platte vorzustellen. Dies gelingt auch, doch Eye Ball Paul kommt auch in Besitz des Videos, auf dem Perry Kevins Eltern heimlich beim Sex gefilmt hat. Er mixt beides zusammen und spielt den Mix in der Diskothek Amnesia. Trotz der Verstimmung zwischen Kevin und Perry werden dadurch beide zu Stars und kommen schließlich auch mit ihren Mädchen zusammen.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Kevin & Perry...tun es": 2,7 von 5 Punkten - der Film ist OK, man kann ihn sich anschauen. Er ist nicht wirklich schlecht, aber auch nicht wirklich gut.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Kevin und Perry tun es aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.