Shaft

Shaft - Noch Fragen? ist ein Actionfilm aus dem Jahr 2000. Regisseur John Singleton schrieb das Drehbuch gemeinsam mit Richard Price und Shane Salerno nach einem Roman von Ernest Tidyman. In der Hauptrolle ist Samuel L. Jackson als John Shaft zu sehen.

Der schwarze New Yorker Privatdetektiv John Shaft nimmt nur widerwillig einen neuen Auftrag an. Er soll Marcy, die entführte Tochter von Drogenboss Bumpy Jonas finden. Bumpy verdächtigt Ben Buford, Anführer farbiger Revolutionäre. (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Shaft
Deutscher Titel: Shaft - Noch Fragen?
Genre: Krimi
Jahr: 2000
Länge: 95 Minuten
Verleih: Universal Pictures Germany
FSK: 16

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Richard Price, Shane Salerno, John Singleton
Produktion: Paul Hall, Steve Nicolaides, Adam Schroeder
Kamera: Donald E. Thorin
Schnitt: John Bloom, Antonia Van Drimmelen

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Shaft. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Am Anfang des Films kommt Polizeiermittler John Shaft zu einem Tatort, an dem ein Schwarzer vor einem Lokal von einem Unbekannten erschlagen wurde. Shaft kann auch aufgrund von Hinweisen der Kellnerin Diane Palmieri einen Verdächtigen für die Tat ausfindig machen. Es handelt sich um den aus einer wohlhabenden Familie stammenden Walter Wade Junior.

Da die Kellnerin zuvor von Wade bedroht wurde, verschwindet sie unerkannt aus dem Lokal und taucht aus Angst vor Wade unter. Als das Opfer noch am Tatort verstirbt und Wade sich über das Opfer weiterhin lustig macht, schlägt ihm Shaft wütend mit der Faust ins Gesicht und wird wegen der Tätlichkeit in eine andere Einheit versetzt.

Wade kommt nach seiner Festnahme gegen eine geringe Kaution wieder frei - unter anderem auch, weil er am Tatort von Shaft angegriffen wurde. Er entzieht sich daraufhin zwei Jahre lang seinem Verfahren durch Aufenthalt in der Schweiz. Shaft bekommt einen Hinweis, dass Wade mit seinem Privatjet am nahegelegenen Flughafen wieder in die USA einreisen will und nimmt ihn bei seiner Ankunft sofort fest. Der Richter lässt Wade diesmal wieder gegen eine Kaution frei. Daraufhin kündigt Shaft wutentbrannt seine Arbeit bei der Polizei und schwört, Wade persönlich zur Strecke zu bringen.

Wade beauftragt den Drogendealer Peoples Hernandez, der ebenfalls von Shaft festgenommen wurde, die Kellnerin Palmieri ausfindig zu machen und zu töten. Er will Hernandez in seinem Elternhaus gestohlene Schmuckstücke im Wert von rund 40.000 US-Dollar für den Auftrag geben. Hernandez hätte lieber einen Zugang zu den gehobenen Kreisen der Gesellschaft, um eine zahlungskräftige Kundschaft für seine Drogengeschäfte zu gewinnen. Von Hernandez werden zwei korrupte Polizisten angeheuert, denen er 10.000 US-Dollar für Hinweise auf Palmieris Aufenthaltsort verspricht. Die korrupten Polizisten verfolgen daraufhin Shaft, der Palmieri schließlich ausfindig machen kann.

Shaft beschützt Palmieri gegen Hernandez und seine Helfer wie auch gegen die korrupten Polizisten, die auf eine Kollegin schießen, als sie die beiden Polizisten in einem Wagen in der Nähe von Shaft erkennt und Verdacht schöpft. Als es scheint, dass Shaft gegen Hernandez Helfer und die korrupten Polizisten keine Chance mehr hat, erscheint die vorhin angeschossene Polizistin, die dank der kugelsicheren Weste überlebte, und rettet Shaft das Leben.

Shaft bringt letztendlich Palmieri als Zeugin zum Gerichtsgebäude. Als auch Wade das Gebäude betreten will, wird er von der Mutter des Ermordeten vor dem Gebäude erschossen. Etwas später versucht seine ehemalige Kollegin ihn zu überreden, zum Dienst zurückzukehren. Shaft will aber davon nichts wissen. Als eine misshandelte Frau auf dem Polizei-Revier erscheint und ausdrücklich nach dem Polizisten Shaft fragt, will er die Frau erst an einen Kollegen verweisen. Als er ihre Verletzungen sieht, überlegt er es sich anders und lässt sich den Namen des Täters geben, um sich persönlich der Sache anzunehmen.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Shaft": 3,4 von 5 Punkten - der Film ist in Ordnung und besser als der Durchschnitt. Es fehlt nicht viel, um ein guter Film zu sein.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Shaft - Noch Fragen? aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.