Desperate Measures

Desperate Measures ist ein US-amerikanischer Actionfilm von Barbet Schroeder aus dem Jahr 1998. In den Hauptrollen spielen Andy Garcia, Michael Keaton und Brian Cox. Der Film kam am 14. Mai 1998 in die deutschen Kinos.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Desperate Measures
Deutscher Titel: Desperate Measures
Genre: Action, Drama, Thriller
Produktion: USA
Jahr: 1998
Länge: 96 Minuten
FSK: 16

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: David Klass
Produktion: Jeffrey Chernov, Gary Foster, Susan Hoffman, Lee Rich, Barbet Schroeder
Kamera: Luciano Tovoli
Schnitt: Lee Percy

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Desperate Measures. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Matthew Conner, der Sohn des in San Francisco tätigen Polizisten Frank Conner, leidet unter einer unheilbaren Krankheit. Er benötigt eine Spende des Knochenmarks. Als Spender kommt nur Peter McCabe in Frage, ein verurteilter Serienkiller.

McCabe wird in ein Krankenhaus gebracht, wo er flieht. Die Polizei umstellt das Gebäude. Conner versucht, McCabe vor seinen Kollegen zu beschützen, weil der Spender am Leben sein muss. Es kommt zu einigen Kämpfen, einige Menschen sterben. Der Polizeichef lässt Conner vorübergehend festnehmen, dieser entkommt jedoch. McCabe überwältigt die in der Überwachungszentrale des Krankenhauses arbeitenden Männer und verschanzt sich dort.

McCabe entkommt aus der Entzugsklinik. Conner verfolgt ihn bis zu einer Hubbrücke, die auf Anweisung Conners gehoben wird, als sich die Männer darauf befinden. Ein Scharfschütze schießt aus dem Polizeihubschrauber auf McCabe, Conner schützt ihn mit dem eigenen Körper. Als McCabe ins Wasser springt, rettet Conner ihn.

In die Klinik gebracht, muss McCabe sein Knochenmark spenden. Nach der Operation erkundigt er sich bei einem Wächter, wie es dem Jungen gehe. Dabei nimmt er die Waffe des Wächters an sich.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Desperate Measures": 3,5 von 5 Punkten - der Film ist in Ordnung und besser als der Durchschnitt. Es fehlt nicht viel, um ein guter Film zu sein.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Desperate Measures aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.