The Equalizer 2

The Equalizer 2 ist ein US-amerikanischer Action-Thriller von Antoine Fuqua aus dem Jahr 2018. The Equalizer 2 ist die Fortsetzung des im Jahr 2014 erschienenen Films The Equalizer. In den USA ist der Film am 20. Juli 2018 in die Kinos gekommen, der deutsche Kinostart war am 16. August 2018.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: The Equalizer 2
Genre: Action, Drama
Produktion: USA
Jahr: 2018
Länge: 121 Minuten
Verleih: Sony Pictures Germany
FSK: 16

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Richard Wenk
Kamera: Oliver Wood
Schnitt: Conrad Buff IV

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film The Equalizer 2. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Als Robert McCall vom Mord an seiner alten Freundin Susan Plummer erfährt, beschließt er, ihren Tod zu rächen.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "The Equalizer 2": 3,6 von 5 Punkten - der Film ist gut und man macht nichts falsch, wenn man ihn sich anschaut!

Soundtrack

Audio CD

Titel: The Equalizer 2
Label: Sony Classical (Sony Music)
Releasedatum:
Discs: 1
EAN: 0190758697628
Kaufen: Diesen Soundtrack kaufen
Die Songs aus dem Film
Nr.:Song:Interpret:
1.McCall's Return
2.Boston by Day
3.Boston by Night
4.Five Stars for Amy
5.Stories of Sorrow
6.McCall Mourns Susan
7.Destroying the Evidence
8.Five Pounds of Pressure
9.The Confession
10.Behind the Bookcase
11.The Bridge
12.Storm Hunt
13.Top of the Tower
14.'Who Are You?'

Filme der Filmreihe

Der Film "The Equalizer 2" gehört scheinbar zu einer Filmreihe mit mehreren Filmen. In der folgenden Liste findest Du die Filme, die wir bislang der Reihe zugeordnet haben. Die Liste muss nicht vollständig sein, es kann sein, dass weitere Filme zur Filmreihe gehören.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel The Equalizer 2 aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.