Contagion

Contagion ist ein Thriller aus dem Jahr 2011 des Regisseurs Steven Soderbergh, der eine Pandemie eines tödlichen Virus thematisiert.

Nach einer Dienstreise klagt Beth Emhoff über erste Grippesymptome. Kurze Zeit später ist Beth tot, dahingerafft von einem Virus. Schon bald hat sich der Erreger über den gesamten Erdball ausgebreitet und über eine Millionen Menschen getötet... (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Contagion
Deutscher Titel: Contagion
Genre: Drama, Sci-Fi, Thriller
Produktion: Vereinigte Arabische Emirate, USA
Jahr: 2011
Länge: 105 Minuten
Verleih: Warner Bros. GmbH
FSK: 12
Website: Offizielle Homepage

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Scott Z. Burns
Produktion: Michael Shamberg, Stacey Sher, Gregory Jacobs
Kamera: Steven Soderbergh,
Schnitt: Stephen Mirrione

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Contagion. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Mitch Emhoffs zweite Ehefrau Beth kehrt von einer Dienstreise aus Asien zurück. Sie hustet zunächst, dann sieht sie verschwommen und bricht später zu Hause zusammen. Sie wird ins Krankenhaus gebracht und stirbt dort. Auch ihr Sohn Clark aus erster Ehe stirbt, während ihr Mann Mitch bei ihr im Krankenhaus ist. Er selbst wird in Quarantäne genommen, erweist sich aber später als immun. Seine Tochter aus erster Ehe war nicht im Haus, als ihre Stiefmutter ankam, und erkrankt deshalb nicht. Es ist nicht klar, ob Mitchs Immunität an seine Tochter vererbt wurde.

Als eine Epidemie ausbricht, begibt sich die weltweite medizinische Gemeinde auf die Suche nach einem Heilmittel. In Atlanta treffen sich Mitarbeiter des Department of Homeland Security mit Dr. Ellis Cheever von den Centers for Disease Control and Prevention , weil sie einen Biowaffenanschlag über das Thanksgiving-Wochenende befürchten. Cheever beauftragt Dr. Erin Mears damit, die Ausbreitungsgeschichte des Erregers zu ermitteln und die Kontaktpersonen festzustellen. Nebenbei haben die Mediziner die Kontrolle der zunehmenden Panik zur Aufgabe, die sich schneller als das Virus selbst verbreitet. Alan Krumwiede versucht, die Besucherzahlen seines Blogs zu steigern, indem er das unwirksame homöopathische Präparat "Forsythia" als Heilmittel benennt.

Als das Virus schließlich weltweit ausbricht, versuchen gewöhnliche Menschen den Kampf ums Überleben aufzunehmen. Währenddessen rückt der Zerfall des Gemeinwesens immer näher. Geschäfte und Häuser werden geplündert.

Dr. Mears infiziert sich und stirbt.

Inzwischen gelingt es, das Virus zu isolieren, zu analysieren und sogar nachzuzüchten. Dabei zeigt sich, dass das Virus Sequenzen des Erbguts von Schweine- und von Fledermausviren beinhaltet. Damit ist der Weg beschritten, um einen Impfstoff herzustellen. Die Mengen reichen jedoch nicht aus, um schnell eine große Anzahl von Menschen zu impfen. So kommt es überall auf der Welt zu Entführungen und Erpressungen, um eher an Impfstoff zu gelangen.

In den USA werden die Impftermine mit einer Tombola verlost.

Krumwiede wird vom Department of Homeland Security verhaftet, kommt aber wieder frei, als Leser seines Blogs die Kaution stellen.

Mitch Emhoff hat seine Tochter von allen Menschen isoliert gehalten. Nach der Impfung darf sie sich wieder mit ihrem Freund treffen.

Zum Ende des Films sieht man eine kurze Szene, die den Beginn der Epidemie erklärt. Eine Fledermaus wird von einem Bulldozer des amerikanischen Bergbauunternehmens, bei dem Beth Emhoff arbeitet, aufgeschreckt. Die Fledermaus fliegt mit einem Stück Banane in die Halle eines Schweinezüchters und lässt es dort fallen. Ein Schwein frisst das Bananenstück und wird später vom Küchenchef eines Casinos gekauft. Der Küchenchef bereitet das Schwein zu, wäscht sich aber nicht die Hände, bevor er Beth Emhoff im Casino die Hand gibt.

DVD und Blue-ray

DVD

Titel: Contagion
Label: Warner Home Video - DVD
Releasedatum: 24.02.2012
Laufzeit: 102 Minuten
Sprachen: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Spanisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Spanisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Portugiesisch, Norwegisch, Isländisch
Format: Dolby, PAL, Farbe
Bildformat: 16:9 - 1.77:1
Region-Code: 2 - West- und Mitteleuropa, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
EAN: 5051890073686
Kaufen: Diese DVD kaufen
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Contagion (Film) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.