Die Chroniken von Narnia: Die Reise auf der Morgenröte

Der im Jahr 2010 produzierte Fantasyfilm Die Chroniken von Narnia: Die Reise auf der Morgenröte ist nach den Filmen Der König von Narnia und Prinz Kaspian von Narnia der dritte Teil der Filmreihe Die Chroniken von Narnia und basiert auf dem gleichnamigen Roman der gleichnamigen Buchreihe des britischen Schriftstellers C. S. Lewis.

Im dritten Teil der Chroniken von Narnia gelangen die Geschwister Pevensie und ihr Cousin über ein magisches Gemälde wieder in die Traumwelt Narnia. Eine abenteuerliche Mission erwartet sie an Deck des Segelschiffs 'Morgenröte' ... (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: The Chronicles of Narnia: The Voyage of the Dawn Treader
Deutscher Titel: Die Chroniken von Narnia: Die Reise auf der Morgenröte
Genre: Abenteuer, Fantasy, Familie
Produktion: Großbritannien, USA
Jahr: 2010
Länge: 111-113 Minuten
Verleih: Buena Vista International Film Production
FSK: 6 , FSK 12

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Christopher Markus, Stephen McFeely, Michael Petroni
Produktion: Andrew Adamson, Mark Johnson, Philip Steuer
Kamera: Dante Spinotti
Schnitt: Rick Shaine

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Die Chroniken von Narnia: Die Reise auf der Morgenröte. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Drei narnianische Jahre nach ihrem letzten Abenteuer gelangen Lucy und Edmund Pevensie zusammen mit ihrem verwöhnten Cousin Eustachius Knilch durch ein Gemälde im Haus ihres Onkels, das ein Schiff zeigt, in das Königreich Narnia. Sie landen auf eben jenem Schiff, der Morgenröte, das unter dem Kommando von König Kaspian X. steht. Er ist aufgebrochen um sieben Lords, die einst von seinem Onkel Miraz vom Königshof aus auf die Einsamen Inseln verbannt wurden, zurückzuholen. Dabei sollen ihm nun Königin Lucy und König Edmund helfen - allerdings nörgelt der nicht an Magie glaubende Eustachius herum und will mit den anderen nichts zu tun haben.

Auf den Einsamen Inseln angekommen müssen sie sich zunächst gegen skrupellose Sklavenhändler zur Wehr setzen. Sie treffen dort auf Lord Bern. Er erzählt, dass die Sklavenhändler willkürlich die Bevölkerung der Inseln entführen um sie dem mysteriösen grünen Nebel auszuliefern. Dieser taucht aus der See auf und die Menschen in den Booten, die er umschließt, verschwinden spurlos. Nachdem die Narnianen die Sklavenhändler bezwungen haben, machen sie sich mit Rhince, dessen Ehefrau Alane vom Nebel entführt wurde, und seiner Tochter Gael auf um - neben ihrer eigentlichen Mission - die im Nebel verschwundenen Inselbewohner zu suchen. Zum Abschied schenkt Lord Bern Kaspian sein Schwert, welcher das Schwert wiederum an Edmund weiterreicht.

Als sie auf eine weitere Insel gelangen, auf der der Magier Koriakin herrscht, wird Lucy von einer Schar unsichtbarer Tölpelbeiner entführt. Die verlangen von ihr, dass sie in ein ebenfalls unsichtbares Haus schleicht, wo ein Buch der Zaubersprüche liegt; die Tölpelbeiner können nicht lesen. In dem Buch steht auch der Spruch, der sie wieder sichtbar machen wird. Lucy tut wie von ihr gewünscht, während die Schiffsleute ihr Fehlen bemerken. Auf ihrer Suche findet die Besatzung die Tölpelbeiner vor. Lucy hat inzwischen den Zauberer getroffen, der erklärt, dass er die Tölpelbeiner unsichtbar gemacht hat, um sie vor dem Nebel zu schützen. Er erklärt den Narnianen auch, dass sie in den Osten segeln müssten, um dort auf Aslans Tafel die sieben Schwerter der sieben Lords zu legen und die dunkle Magie auf der dunklen Insel, also den grünen Nebel, zu vernichten. Das erste dieser Schwerter, von Lord Bern, besitzen sie bereits.

Daher segeln sie weiter nach Osten und gelangen dabei in einen Sturm. Kapitän Drinian will zwar zurückkehren, jedoch besteht Kaspian darauf, die Mission nicht zu beenden. Dabei kommt der grüne Nebel auch auf die Morgenröte und spielt mit dem Verstand der Besatzung: So wünscht sich beispielsweise Lucy, dass sie so aussähe wie ihre Schwester, weil sie meint, dass jene schöner sei.

Nachdem der Sturm aufgehört hat, kommen sie auf eine weitere mysteriöse Insel, auf der sich eine Quelle mit magischen Wasser befindet, das alles, was es benetzt, in Gold verwandelt. Auf dem Grund der Quelle finden sie einen der sieben Lords und entnehmen ihm sein Schwert, das, trotz der Berührung mit dem Wasser nicht in Gold verwandelt wurde. Auf dieser Insel werden allerdings Edmund und Kaspian Opfer des grünen Nebels, so dass es zwischen beiden zu einem Streit um Macht kommt. Die Quelle und der große Goldschatz der Insel werden von einem Drachen bewacht. Als Eustachius den von dem Drachen bewachten Schatz findet und Teile davon an sich nimmt, zieht er damit den Fluch des Drachens auf sich. Auf diese Weise wird er selbst zum Drachen. Eustachius entführt Edmund, um ihm zu zeigen, wer er ist. Eustachius versteht nun, dass er die anderen braucht. Gemeinsam reist die Gruppe weiter nach Osten.

Weiter im Osten, auf der Insel des Sterns angekommen, finden sie drei weitere Lords im ewigen Schlaf an Aslans Tafel. Dadurch hat die Besatzung der Morgenröte sechs Schwerter auf den Tisch legen können. Auf dieses Ereignis hin steigt die Tochter eines Sterns mit dem Namen Lilliandil vom Himmel und sagt ihnen, dass das letzte Schwert und die Quelle des Nebels auf der dunklen Insel läge. Die Narnianen reisen dorthin und treffen dort auf den siebten Lord mit dem letzten Schwert, der ihnen erklärt, dass die Insel Albträume wahr machen würde. So erklärt sich, dass Edmund zuvor den Geist der weißen Hexe Jadis vorbeifliegen sah. Als er allerdings an eine Riesenseeschlange denkt, wird sie real und greift das Schiff an. Im Kampf wird Eustachius - als Drache - beinahe tödlich verletzt. Es gelingt ihm noch, mit dem siebten Schwert zur Insel des Sterns zurückzufliegen. Nachdem er von Aslan geheilt und zum Menschen zurückverwandelt wurde, legt er das letzte Schwert auf die Tafel. Somit ist der Bann der dunklen Insel und des grünen Nebels gebrochen. Edmund kann die Riesenseeschlange töten. Auch die vom grünen Nebel Verschleppten werden befreit, unter ihnen Alane. Die Narnianen beschließen, da sie bereits so weit nach Osten gekommen sind, weiter zu Aslans Land zu reisen.

An der Grenze zu Aslans Land, einer riesigen Wand aus Wasser, treffen sie auf Aslan selbst. Als Kaspian diesen fragt, ob er in sein Land könne, überlässt Aslan ihm die Entscheidung, weist jedoch darauf hin, dass, wer ein Mal in seinem Land sei, nicht mehr zurückkehren könne. Somit entscheidet Kaspian sich, noch nicht in Aslans Land zu gehen, sondern nach Narnia zurückzukehren. Allerdings beschließt die mitgereiste Maus Riepischiep, hineinzugehen. Aslan öffnet andererseits für Lucy, Edmund und Eustachius ein Portal in ihre Welt, weist zum Abschied jedoch darauf hin, dass nach Peter und Susan nun auch Edmund und Lucy nicht mehr nach Narnia zurückkehren würden, für Eustachius lässt er diese Frage offen. Alle drei gehen durch das Portal und finden sich im Hause ihres Onkels wieder, wo Jill Pole zu Besuch kommt. In einer abschließenden Szene wird gezeigt, wie die Morgenröte zurückfährt.

DVD und Blue-ray

DVD

Titel: Die Chroniken von Narnia: Die Reise auf der Morgenröte
Label: Twentieth Century Fox Home Entert.
Releasedatum: 20.05.2011
Laufzeit: 107 Minuten
Sprachen: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch, Englisch
Format: Dolby, PAL
Bildformat: 16:9 - 1.78:1
Region-Code: 2 - West- und Mitteleuropa, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
Discs: 1
EAN: 4010232052636
Kaufen: Diese DVD kaufen

Filme der Filmreihe

Der Film "Die Chroniken von Narnia: Die Reise auf der Morgenröte" gehört scheinbar zu einer Filmreihe mit mehreren Filmen. In der folgenden Liste findest Du die Filme, die wir bislang der Reihe zugeordnet haben. Die Liste muss nicht vollständig sein, es kann sein, dass weitere Filme zur Filmreihe gehören.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Die Chroniken von Narnia: Die Reise auf der Morgenröte aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.
Filmplakat
Filmplakat Die Chroniken von Narnia: Die Reise auf der Morgenröte
Filmplakat von Die Chroniken von Narnia: Die Reise auf der Morgenröte.
© Buena Vista International Film Production
Zurzeit im Kino
1 Çocuklar Sana Emanet
2 Maybe, Baby!
3 Grain - Weizen
4 Avengers 3: Infinity War
5 Oflu Hoca Trakya'da
6 A Beautiful Day
7 Cici Babam
8 Draußen in meinem Kopf
9 Early Man - Steinzeit bereit
10 Citizen Animal - A Small Family's Quest for Animal Rights
11 Eldorado
12 Djam
13 Madame Aurora und der Duft von Frühling
14 Warum Siegfried Teitelbaum sterben musste
15 Zud
Info
Demnächst im Kino
1 Jurassic World 2: Das gefallene Königreich
2 Ein Leben
3 Zwei Freunde und ihr Dachs
4 Timgad
5 Kinders
6 Swimming With Men
7 Guardians Of The Earth
8 Meine Tochter - Figlia Mia
9 Feinde - Hostiles
10 Der sechste Kontinent
11 Die Temperatur des Willens
12 Goodbye Christopher Robin
13 Ittefaq - Es geschah eines Nachts
14 Usedom - Der freie Blick aufs Meer
15 Tully