Morning Glory

Morning Glory ist eine US-amerikanische Filmkomödie, die von Roger Michell inszeniert wurde. Der Film erschien am 10. November 2010 in den amerikanischen Kinos und lief am 13. Januar 2011 in den deutschsprachigen Kinos an.

Als die Fernsehproduzentin Becky Fuller die Chance erhält, die Leitung des New Yorker Morgenmagazins 'Daybreak' zu übernehmen, scheint auf den ersten Blick ein Traum in Erfüllung zu gehen ... (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Morning Glory
Genre: Komödie
Produktion: USA
Jahr: 2010
Länge: 108 Minuten
Verleih: Paramount Pictures Germany

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Aline Brosh McKenna
Kamera: Alwin Kuchler
Schnitt: Daniel Farrell, Nick Moore, Steven Weisberg

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Morning Glory. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Becky Fuller arbeitet als Produzentin bei einer erfolgreichen lokalen Morgensendung in New Jersey und erwartet eine Beförderung - wie auch ihre Kollegen, die schon entsprechende T-Shirts haben drucken lassen.

Stattdessen wird sie von ihrem Boss zur Kosteneinsparung aus dem Team gefeuert, um einen neuen, höher qualifizierten und etablierten Produzenten bezahlen zu können, der zum Leiter des Senders aufgebaut werden soll.

Eine neue Stelle findet sie bei der Sendung Daybreak des Fernsehsenders IBS. Dort lernt sie auch den attraktiven Adam Bennett kennen und zwischen beiden bahnt sich eine Romanze an. Die Guten-Morgen-Sendung ist allerdings "unterbesetzt, unterfinanziert" und nimmt in der Publikumsgunst den ewigen vierten Platz unter den Sendungen im Frühstücksfernsehen ein.

An ihrem ersten Arbeitstag feuert Becky den gockelhaften männlichen Co-Moderator. Als Ersatz verpflichtet sie, unter Ausnutzung einer Vertragsklausel, den renommierten Nachrichtenjournalisten Mike Pomeroy. Dieser empfindet das Format jedoch unter seiner Würde und sträubt sich dagegen, leichte Themen zu moderieren, wie zum Beispiel in der Sendung zu kochen. Das Verhältnis zu seiner Moderationskollegin Colleen Peck, einer ehemaligen Schönheitskönigin, ist geprägt von tiefer Abneigung.

Sofern die Quoten nicht gesteigert werden können, droht der Sendung die Absetzung. Durch innovative Änderungen gelingt Becky die Wende zum Besseren. Den entscheidenden Beitrag leistet Pomeroy mit einer hart recherchierten Enthüllungsgeschichte, die seinen professionellen Vorstellungen entspricht, wodurch die Show um ein weiteres Jahr verlängert wird. Dennoch weigert sich Pomeroy danach weiterhin, seichte Themen zu moderieren.

Durch ihren Erfolg erhält Becky ein Angebot der renommierten Nachrichtensendung NBC Today. Da dies ihr größter Kindheitstraum ist und Pomeroy sich nie ändern würde, geht sie zum Bewerbungsgespräch. Als Pomeroy davon erfährt, tritt bei ihm ein Sinneswandel ein und er improvisiert eine Kochsendung bei Daybreak. Während des Jobinterviews sieht Becky im Fernsehen Pomeroy und beschließt, beim Team von Daybreak zu bleiben, das sie mittlerweile als ihre Familie betrachtet.

DVD und Blue-ray

DVD

Titel: Morning Glory
Label: Paramount Home Entertainment
Releasedatum: 07.07.2011
Laufzeit: 103 Minuten
Sprachen: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Türkisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch
Format: Dolby, PAL, Widescreen
Bildformat: 16:9 - 2.40:1
Region-Code: 2 - West- und Mitteleuropa, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
EAN: 4010884540475
Kaufen: Diese DVD kaufen
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Morning Glory (2010) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.