Mondo Lux - Die Bilderwelten des Werner Schroeter

Mondo Lux - Die Bilderwelten des Werner Schroeter ist eine deutsche Dokumentation von Elfi Mikesch aus dem Jahr 2011. In den Hauptrollen spielen Isabelle Huppert, Ingrid Caven und Wim Wenders. Der Film kam am 7. April 2011 in die deutschen Kinos.

Werner Schroeter war der radikale Experimentierer und große Außenseiter des Neuen Deutschen Films. Bei den Filmfestspielen von Venedig 2008 wurde er mit dem Goldenen Löwen für sein "innovatives, kompromissloses und oft provokantes Werk" geehrt. Elfi Mikesch, Werner Schroeters langjährige Kamerafrau, gewährt einen intimen Einblick in die Arbeiten der letzten 4 Jahre voller Schaffensdrang und Begeisterung für Kino, Theater und Fotografie: Bei den Theaterproben zu ANTIGONE//ELEKTRA, den Vorbereitungen für die Foto-Ausstellung AUTREFOIS & TOUJOURS und den intensiven Synchronarbeiten zu seinem letzten Film DIESE NACHT. Ein berührender Film über Werner Schroeter, der am 12. April 2010 starb. (Amazon.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Genre: Dokumentation
Produktion: Deutschland
Jahr: 2011
Verleih: Filmgalerie 451

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,

DVD und Blue-ray

DVD

Titel: Mondo Lux - Die Bilderwelten des Werner Schroeter
Label: Filmgalerie 451 (AL!VE)
Releasedatum: 25.11.2011
Laufzeit: 97 Minuten
Sprachen: Deutsch (Dolby Digital 2.0)
Untertitel: Englisch, Französisch, Italienisch
Format: Dolby, PAL, Widescreen
Bildformat: 16:9 - 1.77:1
Discs: 1
EAN: 9783941540378
Kaufen: Diese DVD kaufen