Unter Frauen

Unter Frauen ist eine deutsche Filmkomödie von Hansjörg Thurn aus dem Jahr 2012. Die Produktion basiert auf einem Drehbuch Sarah Schniers. In den Hauptrollen sind unter anderem Sebastian Ströbel, Alexandra Neldel und Fahri Ogün Yardım zu sehen.

Diesmal hat es Womanizer Alex zu weit getrieben: Drei Affären zur selben Zeit sind zwei zu viel. Die betrogenen Frauen verbünden sich und schicken den manischen Macho zur Hölle - gewissermaßen. (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Unter Frauen
Genre: Komödie, Romanze
Produktion: Deutschland
Jahr: 2012
Länge: 102 Minuten
Verleih: NFP
FSK: 12
Website: Offizielle Homepage

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Sarah Schnier
Produktion: Ivo-Alexander Beck
Kamera: Markus Hausen
Schnitt: Ollie Lanvermann

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Unter Frauen. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Der gutaussehende Macho und Autoverkäufer Alexander Hagen fühlt sich unbesiegbar auf seiner Spur als Frauenverführer und arroganter Lebemann.

Er feuert die Putzfrau des Autohauses, in dem er arbeitet und rüpelt Passantinnen an.

Nach einer Gasexplosion in seiner Wohnung wacht er in einem Krankenhaus auf, in dem es scheinbar nur weibliche Pfleger und Ärzte gibt.

Auch außerhalb der Klinik will dieser Eindruck nicht verfliegen. Alle Passanten und Personen - darunter auch Kollegen und Bekannte - sind auf einmal weiblich. Selbst sein bester Freund seit Kindheitstagen Silvio ist nun eine Silvia . Es scheint so, dass Alex nun in eine ausschließlich weibliche Parallelwelt eingetaucht ist. Parallelwelten sind ein generelles gedankliches Konstrukt, wovon ihm Silvio seit Kindheitstagen immer erzählte, und worüber er nun auch mit der, prinzipiell gegenüber Alex Verwirrung verständnislosen, Silvia spricht, in der Hoffnung einen Ausweg zu finden.

In dieser Welt voller Missverständnisse und Befremdlichkeiten orientiert er sich an der einzigen, ihm neben Silvio/Silvia vertrauensvoll wirkenden, Person, der schüchternen Opernrequisiteurin Paula. . Paula hat eine Großmutter, welche ebenjene Putzfrau ist, der er einst kündigte. Sie ist alt und gebrechlich und auf Bitten Paulas, deren Herz Alex begehrt, kümmert er sich um sie. Es entsteht eine Freundschaft zwischen der alten Frau und Alex, die ihn merklich emotionaler werden lässt. Auch in seiner alten Firma ist er nun durch betont aufmerksameres Verhalten gegenüber seinen Kollegen, bzw. Kolleginnen nun wohlgelitten. Als Anni, die Großmutter, in seinen Armen stirbt, gibt er ihr das letzte Versprechen sich um Paula zu kümmern.

In seinem unbedingten Willen dieses Versprechen in dieser vermeintlich ausweglosen Frauen-Welt einzuhalten klettert er auf eine hohe Düsseldorfer Brücke und will sich mit einem Seil und einem heruntergeworfenen Backstein entmannen. Silvia erfährt durch ein kurz zuvor geführtes Telefonat mit Alex von diesem Vorhaben, und rast mit ihrem Wagen zufällig genau unter den Brückenpfeiler und bremst so den Fall des Backsteins zum Boden ab.

Alex behält seine Geschlechtsteile und auch Silvia ist plötzlich wieder der alte Silvio - die Parallelwelt ist offenbar aufgelöst.

Alex rennt zu Paula, die ihn nur als Rüpel kennt, und sie schließen aber, nachdem sie plötzlich erkannten, dass sie sich wohl schon als Kinder begegneten, eine neue tiefe Freundschaft.

DVD und Blue-ray

DVD

Titel: Unter Frauen
Label: Euro Video
Releasedatum: 14.02.2013
Laufzeit: 98 Minuten
Sprachen: Deutsch
Format: Dolby, PAL, Widescreen
Bildformat: 16:9 - 2.35:1
Region-Code: 2 - West- und Mitteleuropa, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
Discs: 1
EAN: 4009750211502
Kaufen: Diese DVD kaufen
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Unter Frauen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.