Kiss the Coach

Kiss the Coach ist eine US-amerikanische Filmkomödie des Regisseurs Gabriele Muccino aus dem Jahr 2012. In der Hauptrolle ist Gerard Butler zu sehen.

Ex-Fußballprofi George hatte alles: eine Familie, Geld und Erfolg. Mittlerweile ist davon nicht viel geblieben. Seine Frau Stacie hat sich von ihm scheiden lassen, die Karriere ist beendet und auf seinem Konto herrscht Ebbe. (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Playing for Keeps
Deutscher Titel: Kiss the Coach
Genre: Komödie, Romanze
Produktion: USA
Jahr: 2012
Länge: 113 Minuten
Verleih: Splendid Medien AG

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Robbie Fox
Produktion: Kevin Misher, Jonathan Mostow
Kamera: Peter Menzies Jr.
Schnitt: Padraic McKinley

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Kiss the Coach. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Der schottische Ex-Fußballstar George Dryer steckt in einer Krise, nachdem er seine Karriere unfreiwillig wegen einer Verletzung an den Nagel hängen musste. Seine Frau Stacie hat sich von ihm scheiden lassen und will wieder heiraten, mit seinem Sohn verbringt er nur wenig Zeit und sein Vermieter und seine Bank bedrängen ihn wegen seiner finanziellen Probleme.

Doch als er seinen Sohn beim Fußballtraining abgibt und beobachtet, dass der eigentliche Coach Jacob mehr telefoniert, als sich um die Kinder zu kümmern, und inkompetente Ratschläge erteilt, übernimmt George spontan das Training. Die Kinder sind begeistert und die Eltern bedrängen ihn nun das Amt als Coach zu übernehmen. Seinem Sohn Lewis zuliebe trainiert er fortan die Fußballmannschaft.

Beim Training lernt George dann auch die Mütter der Spieler kennen, die sich für den attraktiven Schotten interessieren. So zum Beispiel bricht die allein erziehende Barb mit ihrem Vorsatz, keine Männer mehr zu treffen, und die ehemalige Sportmoderatorin Denise will George helfen, Arbeit als Fernsehexperte zu finden. Mit Carl, dem Mann von Pattie und Vater einer Spielerin im Team, entwickelt sich eine Freundschaft. Ebenso gelingt es George nun durch seine neue Aufgabe, die Beziehung zu seinem Sohn zu verbessern.

Mit Barb und Denise beginnt George eine Affäre, eigentlich möchte er aber seine Frau Stacie zurückgewinnen. Während Stacie bereits mitten in den Hochzeitsvorbereitungen steckt, verhilft ihm Denise zu einem Jobangebot in Connecticut. Doch George erkennt, dass er dort keineswegs ohne seine Familie leben möchte, also versucht er nun Stacie zurückzugewinnen. Obwohl Stacie erst nicht will, erkennt sie dennoch, dass sie George immer noch liebt, und bläst die Hochzeit ab. Auch George nimmt den Job nicht an und macht lieber mit seinem Freund Chip eine Sendung beim Lokalsender. George und Stacie kommen somit wieder zusammen. Der Film endet damit, dass die Drei zusammen im Vorgarten Fußball spielen.

DVD und Blue-ray

DVD

Titel: Kiss the Coach
Label: Splendid Film/WVG
Releasedatum: 30.08.2013
Laufzeit: 102 Minuten
Sprachen: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch
Format: Dolby, PAL, Widescreen
Bildformat: 16:9 - 2.40:1
Region-Code: 2 - West- und Mitteleuropa, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
Discs: 1
EAN: 4013549027267
Kaufen: Diese DVD kaufen
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Kiss the Coach aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.