Kindsköpfe 2

Kindsköpfe 2 ist eine US-amerikanische Komödie mit Adam Sandler, Kevin James, Chris Rock und David Spade aus dem Jahr 2013. Adam Sandler und Fred Wolf schrieben das Drehbuch und Dennis Dugan führte Regie.

Lenny ist gemeinsam mit seiner Familie in die Kleinstadt zurückgezogen, wo er und seine Freunde aufgewachsen sind. Dieses Mal sind es die Erwachsenen, die von ihren Kindern einige Lektionen über das Leben lernen. . . (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Grown Ups 2
Deutscher Titel: Kindsköpfe 2
Genre: Komödie
Produktion: USA
Jahr: 2013
Verleih: Sony
FSK: 6

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Adam Sandler, Fred Wolf
Produktion: Jack Giarraputo, Adam Sandler
Kamera: Theo van de Sande
Schnitt: Tom Costain

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Kindsköpfe 2. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Hollywood-Agent Lenny ist mit seiner Familie in seine alte Heimatstadt in Neuengland zurückgezogen, um seinen Kindern ein normales Leben zu ermöglichen. Seine Jugendfreunde Eric, Kurt und Marcus sowie ihre alten Rivalen um Dickie Bailey wohnen ebenfalls noch dort und sind hier beruflich tätig. Allerdings gibt es auch hier Probleme, denn neben den Schwierigkeiten seiner Söhne Greg und Keith, sich mit Mädchen zu verabreden, möchte Lennys Frau Roxanne gerne noch ein viertes Kind, was ihm seine Freunde aber ziemlich schlechtmachen. Marcus muss noch dazu mit einem unehelichen Sohn namens Braden zurechtkommen, den er bis vor kurzem nicht einmal kannte und der fürs Erste nicht sehr gut auf ihn zu sprechen ist.

Der letzte Schultag steht bevor und eine Gruppe Studenten, allen voran der angeberische Andy, werfen Lenny und seinen Freunden vor, sie seien längst nicht mehr so angesagt wie früher. Als Rache dafür verwüstet Braden ihr Verbindungshaus, was sie jedoch den Vätern zuschreiben. Während des Tages läuft einiges schief: Lenny bricht seinem Sohn Keith beim Footballtraining versehentlich das Bein; Eric versetzt seine Frau, um seine Mutter zu besuchen, und Roxanne muss erfahren, dass ihre Angestellte Penny seit ihrer Schulzeit eine Schwäche für ihren Mann hat.

Am Abend findet in Lennys Haus eine große Party statt, wo sich alle wie in den 80er-Jahren verkleiden. Bei dieser Feier gesteht Roxanne Lenny, dass sie schwanger ist, was diesen ziemlich verunsichert. Dabei aber versöhnt er sich mit Tommy Cavanaugh, der ihn in der Schule immer geärgert hat, und die Eltern entdecken dabei die Talente ihrer Kinder. Plötzlich erscheinen die Studenten, um sich für die Zerstörung ihres Verbindungshauses zu rächen, werden von Lenny und den anderen aber in die Flucht geschlagen. Die Freunde sind sich nun einig, dass sie längst noch nicht zum "alten Eisen" gehören. Später sind sie bei Erics Mutter zu Besuch, die ihnen anhand des Beispiels ihres Sohnes erklärt, dass ein ungeplantes Kind nicht weniger geliebt wird als ein geplantes. Dies stimmt Marcus nachdenklich und Lenny freut sich schon auf sein viertes Kind.

DVD und Blue-ray

DVD

Titel: Kindsköpfe 2
Label: Sony Pictures Home Entertainment
Releasedatum: 21.11.2013
Laufzeit: 97 Minuten
Sprachen: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Spanisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch, Englisch, Spanisch, Türkisch
Format: Dolby, PAL
Bildformat: 16:9 - 1.77:1
Region-Code: 2 - West- und Mitteleuropa, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
Discs: 1
EAN: 4030521730694
Kaufen: Diese DVD kaufen

Filme der Filmreihe

Der Film "Kindsköpfe 2" gehört scheinbar zu einer Filmreihe mit mehreren Filmen. In der folgenden Liste findest Du die Filme, die wir bislang der Reihe zugeordnet haben. Die Liste muss nicht vollständig sein, es kann sein, dass weitere Filme zur Filmreihe gehören.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Kindsköpfe 2 aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.