Side Effects

Side Effects ist ein US-amerikanischer Krimi von Steven Soderbergh aus dem Jahr 2013. In den Hauptrollen spielen Rooney Mara, Channing Tatum und Jude Law. Der Film kam am 25. April 2013 in die deutschen Kinos.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Side Effects
Deutscher Titel: Side Effects - Tödliche Nebenwirkungen
Genre: Krimi, Drama, Thriller
Produktion: USA
Jahr: 2013
Länge: 106 Minuten
Verleih: Senator Filmverleih
FSK: 12
Website: Offizielle Homepage

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Scott Z. Burns
Produktion: Lorenzo di Bonaventura, Gregory Jacobs, Scott Z. Burns
Kamera: Steven Soderbergh,
Schnitt: Steven Soderbergh,

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Side Effects. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Emily Taylor ist wegen Depressionen und akuter Suizidgefahr in Behandlung. Nachdem ihr Mann Martin nach vierjähriger Haft wegen Insiderhandels aus dem Gefängnis entlassen wurde, versucht sie offenbar mehrfach sich umzubringen. Ihr Psychiater, Jonathan Banks, fürchtet um ihre Sicherheit und möchte sie zunächst in der Klinik behalten, doch Emily überzeugt ihn davon, dass das nicht nötig ist. Dazu nimmt Jonathan Kontakt mit Emilys ehemaliger Ärztin, Dr. Victoria Siebert, auf.

Ein Pharmakonzern bietet Jonathan indes an, mit seinen Patienten an einer Teststudie eines neuen Antidepressivums teilzunehmen, wobei er viel Geld verdient. Auf Emilys Nachfrage hin und weil ihre ehemalige Ärztin Siebert es ihm empfahl, verschreibt er Emily ein anderes neues Antidepressivum namens Ablixa. Das Medikament scheint gut zu wirken und ermöglicht ihr ein normales Leben, abgesehen von Schlafwandeln, einer Nebenwirkung des Medikaments - bis sie eines Abends plötzlich Martin ersticht.

Emily, die offensichtlich nichts davon mitbekommen und die Tat im Zustand des Schlafwandelns begangen hat, wird vor Gericht gestellt. Jonathan kämpft um ihre Freilassung, da er sich sicher ist, dass Emilys Schlafwandeln eine Nebenwirkung von Ablixa war. Doch auch Jonathan wird von der Staatsanwaltschaft und seinen Kollegen zunehmend unter Druck gesetzt, da er Emily zuvor hatte nicht einweisen lassen - seine Karriere ist zu Ende. Schließlich wird Emily für nicht schuldig befunden, unter der Bedingung, dass sie in weiterer Behandlung durch Jonathan in einer Psychiatrie verbleibt.

Kurz nach dem Freispruch erkennt Jonathan Unstimmigkeiten in Emilys Schilderungen. So existiert eine Kollegin, von der Emily erzählte und die ihr angeblich Ablixa empfahl, nicht. Jonathan vermutet, dass Emily ihre Selbstmordversuche und die Nebenwirkungen lediglich vorgetäuscht hat, um ihren Mann umzubringen, und möchte nun unbedingt seinen Ruf wiederherstellen. Doch während er fieberhaft nach Indizien sucht, verstärkt sich der Druck auf ihn: Seine Frau verlässt ihn, seine Praxispartner beenden die Zusammenarbeit und der Pharmakonzern kündigt ihm.

Schließlich konfrontiert Jonathan Victoria mit seinen Vermutungen und findet dabei heraus, dass Victoria und Emily ein lesbisches Verhältnis miteinander hatten. Emily, die zuvor mit Martin ein Luxusleben geführt hatte, wollte sich nach der Haftstrafe ihres Mannes nicht an ein durchschnittliches Leben gewöhnen und brachte Martin daher um. Victoria, die in Emily verliebt ist, hatte wiederum die Aktien des Herstellers von Ablixa manipulieren wollen, um damit viel Geld zu verdienen.

Victoria droht Jonathan offen. Doch Jonathan gelingt es schließlich, Emily gegen Victoria auszuspielen. Victoria wird festgenommen und Emily landet in der Psychiatrie, wo sie harte Medikamente einnehmen muss.

Soundtrack

Audio CD

Titel: Side Effects
Label: Colosseum (Alive)
Releasedatum:
Discs: 1
EAN: 4005939718220
Kaufen: Diesen Soundtrack kaufen
Die Songs aus dem Film
Nr.:Song:Interpret:
1.Acute Parasomnia
2.Very Sick Girl
3.Houston Free MedsCox, Rick / Doering, George / Tavaglione, Steve / Ficher, Michael / Newman, Thomas
4.Relativity
5.Past Behaviour
6.Another Acquittal
7.Knife
8.Hopelessness
9.Allison Finn
10.Dark & Stormy
11.Poisonous FogCos, Rick / Doering, George / Tavaglione, Steve / Fisher, Michael / Newman, Thomas
12.Salt Water
13.Conduct Review
14.Double Jeopardy
15.Malingering
16.St. Luke's
17.Take Back Tomorrow
18.The Forgotten People
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Side Effects - Tödliche Nebenwirkungen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.