Homefront

Homefront ist ein US-amerikanischer Action-Thriller von Gary Fleder aus dem Jahr 2013, der auf dem gleichnamigen Buch von Chuck Logan basiert. In den Hauptrollen sind Jason Statham, James Franco, Winona Ryder und Kate Bosworth zu sehen.

Seiner Vergangenheit kann keiner so schnell entkommen, das muss auch Ex-Agent Phil Broker schmerzlich feststellen: Nach dem Tod seiner Frau zieht er zusammen mit seiner Tochter Maddy in eine Kleinstadt, um seine Arbeit in einer Drogenbekämpfungsbehörde hinter sich zu lassen. Doch der Zufall will es, dass Maddy in der neuen Schule ausgerechnet vom Neffen von Gator Bodine, dem hiesigen Drogenboss, drangsaliert wird. Da sie sich aber gekonnt mit Schlägen wehrt, bleibt die Sache nicht ohne Folgen. Gator will Broker nun Angst einjagen und durchsucht sein Haus. Ihm wird schnell klar, dass Broker ein Agent in der Drogenbekämpfung war und sieht nun sein eigenes Imperium in Gefahr. Mit einer Privatarmee rückt er gnadenlos gegen Broker vor, der nicht nur seine Tochter schützen muss, sondern auch der Stadt Beistand leistet. Als dann aber Maddy entführt wird, kennt Broker kein Erbarmen und versucht Gator das Handwerk zu legen. (Amazon.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Homefront
Genre: Action, Thriller
Produktion: USA
Jahr: 2013
Länge: 100 Minuten
Verleih: Universum Film GmbH
FSK: 16

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Sylvester Stallone
Kamera: Theo van de Sande
Schnitt: Padraic McKinley

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Homefront. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Der DEA-Agent und Witwer Phil Broker zieht sich nach einem Undercover-Einsatz, bei dem er den Drogenboss Danny T festnimmt und bei dem dessen Sohn erschossen wird, zurück. Er möchte mit seiner Tochter Maddy in einer Kleinstadt in Louisiana ungestört leben.

Doch nachdem Maddy sich gegen Mobbing an der Schule zur Wehr setzt, gerät Phil mit den Eltern Jimmy und Cassie aneinander. Cassie möchte die Demütigung nicht ungestraft lassen und setzt ihren Bruder Gator, einen ansässigen Drogenboss, auf Phil an. Gator erfährt dabei, dass Phil ein ehemaliger Undercover-Agent ist, und macht sich Hoffnungen, durch den Verrat des Aufenthaltsortes das Vertriebsnetz von Danny T nutzen zu können.

Gator setzt sich durch Sheryl mit Cyrus, einem Handlanger von Danny T, in Verbindung. Cyrus stürmt mit einigen Männern das Haus von Phil Broker, dabei werden alle getötet. Maddy wird während des Überfalls auf das Haus von Sheryl mit einem Boot entführt und zu Gator gebracht. Dieser möchte aber nicht mit dem Überfall in Verbindung gebracht werden. Doch dann tauchen Jimmy und Cassie auf, um Gator zu verstehen zu geben, dass eine Entführung nicht das ist, was sie wollten. Gator schießt seiner Schwester Cassie in den Bauch und flüchtet mit Maddy. Jedoch taucht in diesem Moment Phil bei Gator auf, und beide liefern sich eine Verfolgungsjagd, die auf einer Brücke endet. Gator wird von Broker verprügelt und fast erschossen, jedoch besinnt sich Broker noch in letzter Sekunde und lässt ihn am Leben.

Am Ende besucht Phil Danny T im Gefängnis und gibt ihm zu verstehen, dass er sich ihn vornimmt, wenn dieser wieder entlassen wird.

DVD und Blue-ray

DVD

Titel: Homefront
Label: Universum Film GmbH
Releasedatum: 20.06.2014
Laufzeit: 96 Minuten
Sprachen: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Format: Dolby, PAL, Widescreen
Bildformat: 16:9 - 2.40:1
Region-Code: 2 - West- und Mitteleuropa, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
Discs: 1
EAN: 0888430000490
Kaufen: Diese DVD kaufen
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Homefront (Film) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.