Paddington

Paddington ist eine britische Filmkomödie aus dem Jahr 2014, in deren Mittelpunkt der peruanische Bär Paddington steht. Die Verfilmung ist eine Kombination aus Realfilm und Computeranimation und basiert auf der gleichnamigen Kinderbuchreihe von Michael Bond. Regie führte Paul King, der auch für das Drehbuch verantwortlich zeichnet.

Bär Paddington nimmt die Reise von Peru nach London auf sich. Als er alleine an der U-Bahn-Station Paddington steht, wird ihm bewusst, dass das Stadtleben doch nicht so ist, wie er es sich vorgestellt hat. Doch zum Glück findet ihn die Familie Brown. . (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Paddington
Genre: Komödie, Familie
Produktion: Frankreich, Großbritannien
Jahr: 2014
Länge: 95 Minuten
Verleih: StudioCanal Deutschland

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Paul King
Kamera: Erik Wilson
Schnitt: Mark Everson

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Paddington. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Ein junger Bär lebt bei seiner Tante Lucy und seinem Onkel Pastuzo in Peru. Die kleine Familie ist sehr anglophil, da seine Tante und sein Onkel vor vielen Jahren einen englischen Forscher kennengelernt hatten. Nachdem sich ihre Lebensumstände durch ein Erdbeben verschlechtern und sein Onkel stirbt, schmuggelt die Tante ihn auf ein Schiff, das nach England fährt. Sie vertraut dabei auf die Freundlichkeit Fremder und schickt den kleinen Bären mit einem Schild mit der Aufschrift "Bitte kümmern Sie sich um diesen Bären. Danke" auf die weite Reise. Dabei nimmt der Film explizit Bezug auf die Erfahrung der Londoner mit den Kindertransporten, bei denen zwischen 1938 und 1939 etwa 10.000 jüdische Kinder in Familien aufgenommen wurden.

Als der kleine Bär in London am Bahnhof Paddington ankommt, muss er schnell feststellen, dass das Stadtleben doch nicht so ist, wie er es sich vorgestellt hat. In der lauten, geschäftigen Metropole scheint ihn niemand wahrzunehmen. Schließlich hat er das Glück, von der Familie Brown gefunden und aufgenommen zu werden, die ihn der Einfachheit halber nach seinem Fundort "Paddington" nennt. Nun macht sich der Bär auf die Suche nach der einzigen Person, die er in London kennt - dem Forscher, der Jahre zuvor seine Tante Lucy beeindruckt hatte. Bald gerät Paddington jedoch in Gefahr, da die Tierpräparatorin Millicent es auf den seltenen Bären abgesehen hat.

Der Forscher wurde verspottet, weil er die Bären nicht jagte. Seine Tochter schwor sich, einen von ihnen auszustellen. Was sie fast schafft, aber die Browns helfen ihm. Sie sind jetzt eine richtige Familie.

DVD und Blue-ray

DVD

Titel: Paddington
Label: Studiocanal
Releasedatum: 04.04.2015
Laufzeit: 91 Minuten
Sprachen: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch
Format: Dolby, PAL, Widescreen
Bildformat: 16:9 - 2.40:1
Region-Code: 2 - West- und Mitteleuropa, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
EAN: 4006680072111
Kaufen: Diese DVD kaufen

Soundtrack

Audio CD

Titel: Paddington Ost
Label: Decca (Universal Music)
Releasedatum:
Discs: 1
EAN: 0600753576601
Kaufen: Diesen Soundtrack kaufen
Die Songs aus dem Film
Nr.:Song:Interpret:
1.Marmalade Harvest
2.Journey From Peru
3.London Is The Place For MeD Lime
4.I Got You (I Feel Good) (1966 Album Version)Brown, James
5.Arrival In London
6.This Will Do Nicely
7.Duel With Facilities
8.The Letter Home
9.Millicent's Lab
10.Gruber's Story
11.Thief Chase
12.Born To Be Wild (Single Version)Steppenwolf
13.Bear Bath
14.Hello (Album Version)Richie, Lionel
15.The Explorer's Film
16.Millicent Invasion
17.Gerrard StreetD Lime
18.Ringing Doorbells
19.Museum Chase
20.Blow Wind BlowD Lime
21.Escape From Millicent
22.SavitoD Lime
23.He Is Family
24.Epilogue
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Paddington (Film) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.