Viva La Libertā

Viva La Libertā ist eine italienische Komödie von Roberto Andō aus dem Jahr 2013. In den Hauptrollen spielen Toni Servillo, Valerio Mastandrea und Valeria Bruni Tedeschi. Der Film kam am 27. Februar 2014 in die deutschen Kinos.

Enrico Oliveri, Chef der wichtigsten italienischen Oppositionspartei, steckt voll in der Krise. Zermürbt von miesen Umfragewerten und politischen Intrigen setzt er sich eines Nachts heimlich ab nach Paris, zu seiner ehemaligen Geliebten Danielle. Große Aufregung im Führungszirkel der Partei: Keiner weiß, wo Oliveri geblieben ist. Da hat dessen engster Mitarbeiter Andrea Bottini eine geniale Idee: er ruft Enricos Zwillingsbruder Giovanni zu Hilfe, einen exzentrischen Philosophen, der die Stelle des Verschollenen übernehmen soll. Mit überraschenden Folgen. Giovanni findet Spaß an der Sache und mischt die italienische Politik gehörig auf. Und nicht nur das: selbst die deutsche Kanzlerin kann sich seinem skurrilen Charme nicht entziehen... (Amazon.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Genre: Komödie
Produktion: Italien
Jahr: 2013
Verleih: Arsenal Filmverleih

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,

DVD und Blue-ray

DVD

Titel: Viva la libertā [IT Import]
Label: RAI CINEMA S.P.A.
Releasedatum: 18.07.2013
Laufzeit: 91 Minuten
Sprachen: Italienisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Italienisch
Format: Import
Bildformat: 16:9
Region-Code: 2 - West- und Mitteleuropa, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
Discs: 1
EAN: 8032807049052
Kaufen: Diese DVD kaufen