Big Game

Big Game - Die Jagd beginnt ist ein finnisch-britisch-deutscher Action-Abenteuerfilm von Jalmari Helander aus dem Jahr 2014. Der Film basiert auf dem gleichnamigen 2013 veröffentlichten Roman von Dan Smith. Der Film hatte am 5. September 2014 beim Toronto International Film Festival seine Premiere.

Der 13-jährige Oskari muss, wie es die Tradition verlangt, eine Nacht alleine und nur mit Pfeil und Bogen bewaffnet in den finnischen Bergen verbringen. Kehrt er am nächsten Tag mit einer Beute zurück, hat er bewiesen, dass er nun ein ganzer Mann ist. (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Big Game
Genre: Action, Abenteuer
Produktion: Finnland, Großbritannien, Deutschland
Jahr: 2014
Länge: 90 Minuten
Verleih: Ascot Elite Filmverleih
FSK: 12

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Jalmari Helander
Kamera: Mika Orasmaa
Schnitt: Iikka Hesse

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Big Game. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Oskari, ein schüchterner 13-jähriger Junge, der in Finnland lebt, muss aufgrund einer Tradition seines Dorfes eine ganze Nacht allein im Wald verbringen. Dort soll er beweisen, dass er ein echter Mann ist, indem er nur mit Hilfe von Pfeil und Bogen ein wildes Tier erlegt. Zur selben Zeit wird die Air Force One des US-amerikanischen Präsidenten von Terroristen attackiert und zum Absturz gebracht. Nur sehr knapp kann Präsident William Alan Moore dem Flugzeug entfliehen und in Sicherheit gebracht werden. In einer Rettungskapsel wird er schließlich zufällig von Oskari inmitten des Waldes gefunden. In den nächsten Stunden sind die zwei auf sich allein angewiesen und für sie beginnt ein Überlebenskampf, den sie nur gemeinsam bewältigen können. Doch bald wird klar, dass der Wald nicht die einzige Gefahr ist, sondern auch die Attentäter ihre Spur gefunden haben und ihnen auf den Fersen sind. Nach einer langen Suche, bei der sie versuchen, das Team der American Special Forces zu finden, muss Oskari schließlich seine Stärke beweisen, indem er den Präsidenten rettet, und so können beide den Attentätern rund um Morris, einen Secret-Service-Agenten, und Hazar, dessen Auftraggeber, entkommen.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Big Game": 2,5 von 5 Punkten - der Film ist mehr oder weniger erträglich und kann geschaut werden, wenn es nichts Besseres gibt.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Big Game - Die Jagd beginnt aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.