Eine neue Freundin

Eine neue Freundin ist ein französisches Filmdrama des Regisseurs François Ozon aus dem Jahr 2014. Der Film basiert lose auf der gleichnamigen Erzählung von Ruth Rendell aus dem Jahr 1985 und stellt das allgemeine Verständnis von Geschlechterrollen in Frage. Der Film hatte seine Uraufführung beim Toronto International Film Festival am 6. September 2014.

Claire und Laura sind beste Freundinnen, bis Laura stirbt. Sie hinterlässt ein kleines Baby und ihren Ehemann. Claire hat versprochen sich um die beiden zu kümmern. Als sie unangemeldet bei ihnen auftaucht, erlebt sie eine schockierende Überraschung. (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Une nouvelle amie
Deutscher Titel: Eine neue Freundin
Genre: Drama
Produktion: Frankreich
Jahr: 2014
Länge: 105 Minuten
Verleih: Weltkino Filmverleih
FSK: 12

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: François Ozon
Produktion: Eric Altmayer, Nicolas Altmayer
Kamera: Pascal Marti
Schnitt: Laure Gardette

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Eine neue Freundin. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Claire und Laura sind beste Freundinnen aus Kindertagen. Sie feiern eine Doppelhochzeit, Laura ist bald schwanger und bringt ein Mädchen zur Welt. Sie stirbt jedoch kurz nach der Taufe ihrer Tochter an einer unheilbaren Krankheit. Claire verspricht bei der Trauerfeier, sich zeitlebens um die Tochter und den Mann ihrer Jugendfreundin kümmern zu wollen. Claire leidet jedoch sehr unter dem frühen Tod von Laura und muss außerdem feststellen, dass deren Ehemann David, scheinbar um gegenüber seiner Tochter sowohl die Vater- als auch Mutterrolle zu erfüllen, in die Rolle seiner verstorbenen Frau schlüpft. Claire belügt ihren Ehemann Gilles und ist sich nicht im Klaren, ob sie sich in David verliebt hat oder in die Rolle ihrer Jugendfreundin Laura, die dieser als Transvestit Virginia nun auch öffentlich einnimmt. Ein heimliches Treffen von Claire und David in einem Hotelzimmer endet tragisch: David/Virginia wird bei der Flucht in Frauenkleidern von einem Auto angefahren und schwer verletzt. Er überlebt den Unfall, erwacht aber erst aus dem Koma, als Claire ihm im Krankenhaus weibliche Kleidung anlegt. Im Schlussbild, sieben Jahre später, sieht man Virginia mit seiner inzwischen schulpflichtigen Tochter und der schwangeren Claire vereint. Die weitere Zukunft der neuen Familie und das Schicksal von Claires Mann Gilles bleiben offen.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Eine neue Freundin": 2,9 von 5 Punkten - der Film ist OK, man kann ihn sich anschauen. Er ist nicht wirklich schlecht, aber auch nicht wirklich gut.

DVD und Blue-ray

Blu-ray

Titel: Eine neue Freundin [Blu-ray]
Label: Weltkino Filmverleih GmbH (Vertrieb Universum Film)
Releasedatum: 18.09.2015
Laufzeit: 108 Minuten
Sprachen: Deutsch (DTS-HD 5.1), Französisch (DTS-HD 5.1)
Untertitel: Deutsch
Bildformat: 16:9 - 1.77:1
EAN: 0888750898791
Kaufen: Diese Blu-ray kaufen
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Eine neue Freundin aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.