Chronicle - Wozu bist du fähig?

Chronicle - Wozu bist du fähig? ist ein Science-Fiction-Film, bei dem Josh Trank Regie führte und Max Landis das Drehbuch schrieb.

Andrew, Steve und Matt gehen gemeinsam zur High School und sind die besten Freunde. Eines Tages macht das Trio in einer Höhle eine mysteriöse Entdeckung. Sie finden ein Kristallobjekt, welches eine seltsame Wirkung auf die Jungs zu haben scheint ... (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Chronicle
Genre: Drama, Horror, Sci-Fi
Produktion: USA, Großbritannien
Jahr: 2012
Länge: 84 Minuten
Verleih: Fox Deutschland
FSK: 12

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Max Landis
Kamera: Matthew Jensen
Schnitt: Elliot Greenberg

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Chronicle - Wozu bist du fähig?. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Der introvertierte und gemobbte Andrew, sein Cousin Matt und der charismatische Steve besuchen in Seattle dieselbe Schule. Andrew fängt an, seinen Tagesablauf mit einer Videokamera aufzuzeichnen; dies beginnt mit seiner kranken Mutter und seinem alkoholabhängigen, desillusionierten Vater, der ihn im betrunkenen Zustand öfter schlägt. Nach einer nächtlichen Party betreten Andrew - wie immer mit Kamera -, Matt und Steve einen Tunnel, in dem sie auf ein kristallines, leuchtendes Objekt treffen. Am nächsten Morgen entdecken sie telekinetische Fähigkeiten an sich, können sich jedoch nicht mehr an Details ihres nächtlichen Erlebnisses erinnern; Andrews Videokamera wurde im Tunnel zurückgelassen. Sie benutzen ihre Kräfte vorerst, um z. B. Lego-Figuren zu bauen oder Bälle zu fangen. Man sieht, dass der schüchterne Andrew seine Fähigkeiten am besten kontrollieren kann. Als sie zum Tunnel zurückkehren, ist dieser verschüttet und wird von der Polizei abgesperrt. Die Gruppe hält ihre Fähigkeiten geheim und erweitert sie immer weiter, wobei sie sie vorwiegend für Streiche einsetzt. Als die drei Jungen auf der Straße aber von einem eng auffahrenden Autofahrer bedrängt werden, lenkt Andrew dessen Auto von der Strecke die Böschung hinunter. Steve rettet den verletzten Fahrer aus dem Auto, das in einen Teich gefahren ist. Daraufhin besteht Matt darauf, dass die drei ihre Fähigkeiten einschränken und diese nicht gegen Lebewesen einsetzen und nicht, wenn sie wütend sind.

Nach einiger Zeit bemerkt Steve, dass die Telekineten mit Hilfe ihrer Gabe sogar fliegen können. Nach und nach entwickelt sich eine enge Freundschaft und sie beschließen, mit Hilfe ihrer Kräfte eine Ferienreise zu unternehmen. Steve schlägt eine sonnige Insel vor, wohingegen Andrew gerne Tibet besuchen würde, da er meint, dort sei es friedlich.

Auf einem Talentwettbewerb hat der immer noch schüchterne Andrew einen Auftritt als Zauberer, bei dem er mit Hilfe seiner Fähigkeiten brilliert; auf der Party danach wird er erstmals auch von jungen Frauen wahrgenommen. Am Ende der Party misslingt die Liebesnacht von Andrew und der hübschen Monica; er erbricht sich und Monica flüchtet angeekelt. Das führt bei Andrew zu einem zunehmend aggressiven Verhalten. Als sein Vater ihn wieder einmal schlägt, nutzt er seine Gabe, um diesen niederzuschlagen. Er flüchtet in einen heftigen Sturm, was bei Steve und Matt starkes Nasenbluten auslöst. Steve, der ihm folgt und ihn zu beruhigen versucht, wird daraufhin vom Blitz getroffen und getötet. Auf Steves Beerdigung wirft Matt Andrew vor, er wäre der Verursacher des Blitzes. Daraufhin geht Andrew zu Steves Grab und entschuldigt sich mit der Begründung, er sei außer Kontrolle.

An der Schule wird Andrew wegen des Zwischenfalls mit Monica wieder gemobbt. Er benutzt seine Fähigkeiten, um andere Schüler zu attackieren, indem er ihnen Zähne entreißt. Dann versucht er, durch Diebstähle die Medikamente für seine Mutter zu bezahlen. In der Feuerwehruniform seines Vaters überfällt und verletzt er einige gleichaltrige Jugendliche, die ihn mehrfach verprügelt haben, und nimmt ihnen ihr Geld ab. Beim anschließenden Überfall auf eine Tankstelle kommt es zu einer Explosion, als Andrew die Schrotkugeln aus der Waffe des Tankwarts ablenkt. Daraufhin wird er ins Krankenhaus eingeliefert und unter polizeiliche Beobachtung gestellt. Als sein Vater an sein Krankenbett kommt, seinen anscheinend bewusstlosen Sohn über den Tod seiner Mutter informiert, ihn immer heftiger beschuldigt, an deren Tod schuld zu sein, und ihn schließlich schlagen will, wacht Andrew auf, ergreift den Arm des Vaters und zerstört die Außenwand des Krankenhauses.

Matt, der durch erneutes Nasenbluten alarmiert wird und einen Fernsehbericht über die Explosion sieht, fährt zu der Unglücksstelle. Andrew lässt seinen Vater aus einiger Höhe fallen, Matt jedoch fängt ihn auf. Andrew ist deshalb wütend auf Matt. Daraufhin entbrennt ein heftiger Kampf zwischen den beiden, bei dem einige Häuser, Autos und Menschen zu Schaden kommen. Es zeigt sich immer deutlicher, dass Matt Andrew nicht gewachsen ist. Auch die Polizei muss sich Andrew trotz eines Großaufgebotes geschlagen gegeben. Verzweifelt versucht Matt, Andrew zur Vernunft zu bringen, und verspricht Andrew, ihn nicht wieder alleinzulassen, wenn er jetzt mit ihm flieht. Andrew sieht sich jedoch als "Spitzenprädator", als die nächste Evolutionsstufe des Menschen. Er meint, er sei "stärker als das alles hier" . Als Andrew weitere Polizisten attackiert, seine immensen Kräfte nicht mehr kontrolliert und beginnt, alles zu zerstören, sieht Matt schließlich keinen anderen Ausweg, als Andrew zu töten. Er selbst flieht vor der wieder anrückenden Polizei.

Einige Zeit später ist Matt mit einer Kamera in Tibet unterwegs und erklärt, dass er seine Kräfte für das Gute einsetzen will. Er bewegt die Kamera, so dass ein tibetisches Kloster sichtbar wird, und erfüllt damit symbolisch Andrews Wunsch, Tibet zu sehen. Mit den Worten "Du hast es geschafft, Andrew!", verlässt er das Blickfeld der Kamera.

DVD und Blue-ray

DVD

Titel: Chronicle [IT Import]
Label: TWENTIETH CENTURY FOX H.E.ITALIA SPA
Releasedatum: 22.08.2012
Laufzeit: 80 Minuten
Sprachen: Italienisch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Italienisch, Englisch
Format: Import
Bildformat: 16:9 - 1.85:1
Region-Code: 2 - West- und Mitteleuropa, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
Discs: 1
EAN: 8010312099830
Kaufen: Diese DVD kaufen

Soundtrack

Audio CD

Titel: Chronicle
Label: Milan (Warner)
Releasedatum:
Discs: 1
EAN: 3299039938621
Kaufen: Diesen Soundtrack kaufen
Die Songs aus dem Film
Nr.:Song:Interpret:
1.Calypso (From Original Soundtrack "Chronicle")Blonde Acid Cult
2.Tell You So (From Original Soundtrack "Chronicle")Longcut, The
3.Gold And Warm (From Original Soundtrack "Chronicle")Bad Veins
4.Bone Dry (From Original Soundtrack "Chronicle")A B & The Sea
5.The Shaded Forests (From Original Soundtrack "Chronicle")Deastro
6.Sweetbread (Edit) (From Original Soundtrack "Chronicle")Simian Mobile Disco
7.Flash Back (From Original Soundtrack "Chronicle")Capsule
8.Sirius (From Original Soundtrack "Chronicle")Congorock / Benassi, Alle
9.Bury Us Alive (From Original Soundtrack "Chronicle")Starfucker
10.Keep You (From Original Soundtrack "Chronicle")Class Actress
11.American Mourning (From Original Soundtrack "Chronicle")Bikini
12.This Bright Flash (From Original Soundtrack "Chronicle")M83
13.Cold (The Chronicle Edit) (From Original Soundtrack "Chronicle")Blitzkids Mvt.
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Chronicle - Wozu bist du fähig? aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.