Ted

Ted ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 2012. Regisseur, Drehbuchautor, Koproduzent und Sprecher der titelgebenden Figur des Films war Family-Guy-Erfinder Seth MacFarlane. Der Kinostart in Deutschland war am 2. August 2012.

Seth MacFarlane hat eine neue Kultfigur geschaffen: Ted, der abgefahrenste Teddybär, der jemals lebte. Und wenn Ted das Maul aufmacht, dann kommen meistens Schweinereien raus. Er säuft, kifft und hurt, was die Bärenhaut so hergibt. (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Ted
Deutscher Titel: Ted
Genre: Komödie
Produktion: USA
Jahr: 2012
Länge: 106 Minuten
Verleih: Universal Pictures Germany
FSK: 16
Website: Offizielle Homepage

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Seth MacFarlane, Alec Sulkin, Wellesley Wild
Produktion: Scott Stuber, Seth MacFarlane, John Jacobs, Jason Clark, Wellesley Wild
Kamera: Michael Barrett
Schnitt: Jeff Freeman

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Ted. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Im Jahr 1985 bekommt John Bennett, ein Einzelkind aus Brockton, Massachusetts, zu Weihnachten einen großen Teddybären namens Teddy. Er wünscht sich, dass er lebendig und sein Freund wird. Durch eine Sternschnuppe erfüllt sich dieser Wunsch und Ted wird tatsächlich lebendig. Johns Eltern sind zunächst schockiert, doch schon bald wird Ted weltweit zur Berühmtheit. John und Ted schwören sich ewige Freundschaft.

27 Jahre später: John und Ted leben zusammen mit Johns Freundin Lori Collins in einem Vorort von Boston. Ted ist nach wie vor Johns bester Freund. Allerdings bringt dies auch einige Schwierigkeiten für die inzwischen vierjährige Beziehung zwischen John und Lori mit sich, für die Lori die Freundschaft zwischen John und Ted verantwortlich macht. Ted hat ein Drogen- und Alkoholproblem, und mit seinen Sex-Eskapaden hat er in den Augen von Lori keinen guten Einfluss auf John. Nun soll John sich entscheiden - für seinen besten Freund oder für seine Freundin.

Schließlich bringt Ted das Fass zum Überlaufen, als er in der gemeinsamen Wohnung mit vier Prostituierten Wahrheit oder Pflicht spielt und eine Mitspielerin Kot auf dem Boden hinterlässt - Ted muss die WG verlassen. Er zieht alleine in ein Apartment und bewirbt sich als Verkäufer in einem Supermarkt, wo er zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen wird. Dieses gestaltet Ted bewusst miserabel, wird aber dennoch eingestellt. In der Folge wird er sogar trotz sexueller Eskapaden am Arbeitsplatz weiter befördert.

Loris Chef Rex, der ihr offen, aber erfolglos nachstellt, lädt sie und John auf eine Party ein. Kaum dort angekommen, ruft Ted bei John an und informiert ihn darüber, dass er gerade mit ihrem gemeinsamen Idol Sam J. Jones, dem Hauptdarsteller des Films Flash Gordon, ebenfalls eine Party feiert. Ted überredet John, auf einen Sprung vorbeizuschauen, und John, welcher der Versuchung nicht widerstehen kann, stiehlt sich davon. Auf Teds Party feiert er zusammen mit Ted und Jones ausgelassen mit Alkohol und Drogen, so dass er die Zeit vergisst. Lori bemerkt jedoch seine Abwesenheit und trennt sich daraufhin von ihm.

John macht Ted für die Trennung verantwortlich und bricht den Kontakt zu ihm ab. Rex erfährt von der Trennung und lädt Lori zu einem Konzert von Norah Jones ein. Lori nimmt die Einladung nach langem Zögern an. Ted sucht erneut den Kontakt zu John, um dessen Beziehung zu retten. Dieser Hilfeversuch endet zunächst in einer heftigen Schlägerei zwischen Ted und John. Doch die beiden versöhnen sich wieder. John und Ted fahren zum Hatch Shell zum Norah-Jones-Konzert. Lori und Rex sind bereits anwesend. John singt auf der Bühne ein Lied für Lori, wird aufgrund seines schlechten Vortrages aber ausgepfiffen. Lori erkennt jedoch, dass John sich um sie bemüht, und lässt Rex stehen.

Ted sucht das Gespräch mit Lori und erklärt sich ihr gegenüber bereit, für immer zu verschwinden. Kurz darauf wird er jedoch von Donny und dessen Sohn Robert entführt. Donny hatte schon in der Vergangenheit vergeblich versucht, Ted als Geschenk für seinen Sohn von John abzukaufen. Als John und Lori die Entführer ausfindig machen, kommt es nach einer Verfolgungsjagd zu einem Kampf, bei dem Ted in zwei Teile zerrissen wird und stirbt. Zwar flicken John und Lori Ted in ihrer Wohnung wieder zusammen, dieser bleibt jedoch leblos. John ist äußerst niedergeschlagen und Lori erkennt, dass ein gemeinsames Leben mit John ohne Ted für sie nicht möglich ist. Abends erblickt sie eine Sternschnuppe, und ihr Wunsch erweckt Ted schließlich wieder zum Leben. Daraufhin macht John ihr einen Heiratsantrag. Schließlich werden die beiden von Sam J. Jones getraut.

Vor dem Abspann wird von der Erzählerstimme das weitere Schicksal der anderen Charaktere verraten.

Ted wird zum Filialleiter befördert, nachdem er "von Tami-Lynns nacktem Hinterteil Kartoffelsalat aß".

Sam Jones zieht zurück nach L.A., wo er ein Comeback versucht und sich mit dem Superman-Darsteller Brandon Routh in Burbank ein Ein-Zimmer-Apartment teilt.

Rex hat es aufgegeben, Lori zu umwerben. Er verfällt in eine tiefe Depression und verstirbt an Hodenkrebs.

Donny wurde verhaftet, weil er ein Plüschtier entführt hat. Die Anklage wird jedoch fallengelassen, "als allen klar wurde, wie bescheuert das klingt".

Robert bekommt einen Fitnesstrainer, verliert sein Übergewicht und lebt nun unter dem Pseudonym Taylor Lautner.

Soundtrack

Audio CD

Titel: Ted
Label: Republic (Universal Music)
Releasedatum:
Discs: 1
EAN: 0602537090211
Kaufen: Diesen Soundtrack kaufen
Die Songs aus dem Film
Nr.:Song:Interpret:
1.Everybody Needs A Best Friend – Norah JonesJones, Norah
2.The Power Of Wishes – Walter Murphy
3.Thunder Buddies For Life – Walter Murphy
4.John & Lori At Work / A Walk In The Park – Walter Murphy
5.Magical Wish – Walter Murphy
6.Rex's Party (Everybody Needs A Best Friend) – Walter Murphy
7.The Breakup – Walter Murphy
8.Never Be Scared Of Thunder Again – Walter Murphy
9.Ted Is Captured – Walter MurphyWilliams, John T.
10.The Car Chase / Fenway Pursuit – Walter Murphy
11.Climbing The Tower / She's Your Thunder Buddy Now – Walter Murphy
12.Saving Ted / Lori's Wish – Walter Murphy
13.The Proposal / The Wedding – Walter Murphy
14.End Titles – Walter Murphy
15.Flash's Theme – QueenQueen
16.Sin – DaphneDaphne
17.Only Wanna Be With You – Hootie And The BlowfishHootie & The Blowfish
18.Come Away With Me – Norah JonesJones, Norah
19.All Time High (From The Motion Picture Octopussy) – Rita CoolidgeCoolidge, Rita
20.I Think We're Alone Now – TiffanyTiffany
21.Thunder Buddies [Explicit] – Mark WahlbergWahlberg, Mark, Macfarlane, Seth
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Ted (Film) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.