Pirates Of The Caribbean 5: Salazars Rache

Pirates of the Caribbean: Salazars Rache ist der fünfte Film der Pirates-of-the-Caribbean-Saga. Als Hauptdarsteller ist erneut Johnny Depp als Captain Jack Sparrow zu sehen, während erstmals Joachim Rønning gemeinsam mit Espen Sandberg Regie führt. Der Film wurde 2015 ausschließlich in Australien gedreht und hatte am 11. Mai 2017 Premiere in Shanghai.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Pirates of the Caribbean: Dead Men Tell No Tales
Genre: Action, Abenteuer, Fantasy, Komödie
Produktion: USA
Jahr: 2017
Länge: 129 Minuten
Verleih: Walt Disney Germany

Besetzung und Crew

Regie: ,
Stars: , ,
Drehbuch: Jeff Nathanson
Kamera: Paul Cameron
Schnitt: Roger Barton

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Pirates Of The Caribbean 5: Salazars Rache. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Armando Salazar, Kapitän eines Schiffs mit einer Besatzung aus Untoten, will sich an Captain Jack Sparrow rächen. Denn Jack ist schuld daran, dass das Schiff des einstigen Piratenjägers Salazar in das Teufelsdreieck, eine mit einem Fluch belastete Bucht, steuerte. Dort wurde Salazars Mannschaft samt Schiff mit dem Fluch belegt, und war seitdem als lebende Tote in der Bucht gefangen. Durch eine Unbedachtheit Jacks gelingt es ihnen, die Bucht zu verlassen.

Zur gleichen Zeit flieht eine junge Frau namens Carina Smyth, die zum Tode verurteilt wurde, weil die Leute glauben, sie sei eine Hexe. Ihr gelingt es, nach kurzer Zeit zu entkommen. Sie deutet die Sterne und sucht nach dem Dreizack Poseidons. Dabei lernt sie Henry Turner kennen, den Sohn von William Turner, der auf dem Schiff "Flying Dutchman" mit einem Fluch festgehalten wird. Als Henry hört, was Carina vorhat, schließt er sich ihr an und bald finden sie auch Jack Sparrow in einem Verlies wieder. Nachdem das Trio mithilfe von Jacks altbekannter Crew vor der Hinrichtung Jacks und Carinas fliehen konnte, brechen sie auf, um auf hoher See den Dreizack zu finden. Jack benötigt den Dreizack, da nur dieser Salazar aufhalten kann, wohingegen Carina es als ihre Aufgabe versteht, den Dreizack mithilfe eines Buches von ihrem Vater, den sie nie kennengelernt hat, zu finden, um das Vermächtnis ihres Vaters zu wahren.

Währenddessen versenkt Salazar nach und nach die mächtige Flotte Barbossas, der sich mittlerweile als Beherrscher der Meere versteht. Als Barbossa davon erfährt, lässt er sich von Salazar aufsuchen, um ihm folgendes Angebot zu machen: Barbossa soll Jack Sparrow für Salazar finden und ihm ausliefern. Dafür hat Barbossa bis Sonnenaufgang Zeit. Schließlich finden Barbossa und Salazar mithilfe des Kompasses von Barbossa Jack auf einer Insel, auf die er sich gerade noch retten konnte, da Salazar kein Festland betreten kann, ohne zu sterben. Barbossa findet schließlich Jack, Henry und Carina und schließt sich ihnen an, um den Dreizack zu finden. Damit begeht er Verrat an Salazar, der nahezu Barbossas ganze Crew abschlachtet. Um von der Insel fliehen zu können, befreit Barbossa die Black Pearl aus dem Glas, in dem das Schiff seit Pirates of the Caribbean - Fremde Gezeiten eingesperrt war. Gemeinsam stechen die vier in See, dabei gibt Carina mit ihren astronomischen Kenntnissen und ihrem Buch den Weg an. Salazar und ein Schiff der Royal Navy unter Lieutenant Scarfield nehmen die Verfolgung auf. Als die Black Pearl die Insel, auf dem der Dreizack versteckt sein soll, fast erreicht hat, zerstört Salazar das Schiff der Royal Navy und nimmt Henry Turner gefangen, in dessen Körper er eintaucht, um an Land gehen zu können. Nach einem Kampf zwischen Salazar, Jack und Carina, gelang es ihnen schließlich mithilfe des kurz zuvor befreiten Henry Salazar und seine Crew und alle Verfluchten auf See von ihren Flüchen zu befreien, indem dieser den Dreizack zerstört. Da das ganze Geschehen sich auf Meeresboden innerhalb eines geteilten Meeres abgespielt hat und das Meer sich nach der Fluchaufhebung beginnt zu schließen, versuchen Barbossa und die Crew der Black Pearl mithilfe eines Ankers Jack, Henry und Carina zu retten. Dabei hat es der nun sterbliche Salazar auch auf diesen Anker geschafft. Barbossa entscheidet sich insbesondere für seine Tochter Carina aufzuopfern, der er kurz vor seinem Sprung in Tiefe offenbart, dass er ihr Vater ist. Dabei reißt Barbossa Salazar mit in die Tiefe und beide werden vom sich schließenden Meer bedeckt.

Henry und Carina, die sich von nun an mit Familiennamen Barbossa nennt, kehren in ihre Heimat zurück, wo William, dessen Fluch ebenfalls gebrochen ist, am Horizont auftaucht und seinen seit Jahren nicht mehr gesehenen Sohn sowie seine geliebte Elisabeth in die Arme schließen kann. Sparrow, der das Geschehen von der Black Pearl aus über ein Fernrohr beobachtet, sticht mit seinem Kompass, der Richtung Horizont zeigt in neue Abenteuer auf.

In der Post Credit Szene ist zu sehen, wie Davy Jones vor dem Bett von Will Turner und Elizabeth Swann auftaucht, was auf eine wahrscheinliche Fortsetzung hindeutet.

Filme der Filmreihe

Der Film "Pirates Of The Caribbean 5: Salazars Rache" gehört scheinbar zu einer Filmreihe mit mehreren Filmen. In der folgenden Liste findest Du die Filme, die wir bislang der Reihe zugeordnet haben. Die Liste muss nicht vollständig sein, es kann sein, dass weitere Filme zur Filmreihe gehören.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Pirates of the Caribbean: Salazars Rache aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.