Michael Gwisdek

Michael Gwisdek war ein deutscher Schauspieler und Regisseur. Er spielte an der Volksbühne Berlin und am Deutschen Theater. Seinen Durchbruch als Filmschauspieler hatte er 1983 in "Olle Henry". Im wiedervereinigten Deutschland wurde er vor allem durch seine Rollen in "Nachtgestalten", "Good Bye, Lenin!" und "Oh Boy" bekannt. In seinen Rollen zeigte er sich meist als Komödiant, Melancholiker und Exzentriker.

Steckbrief von Michael Gwisdek

Geschlecht männlich
Kurzbeschreibung deutscher Schauspieler und Regisseur
Geburtstag 14. Januar 1942
Geburtsort Berlin-Weißensee, Deutsches Reich
Todestag 22. September 2020
Sternzeichen Steinbock

Michael Gwisdek Filme

Filme mit Michael Gwisdek in unserer Datenbank:

Michael Gwisdek Wiki

Weitere Infos über Michael Gwisdek findest Du in der Wikipedia:

Mit wem arbeitet Michael Gwisdek zusammen?

Kollegen von Michael Gwisdek, absteigend nach Häufigkeit der Zusammenarbeit sortiert:

Zurzeit im Kino
Demnächst im Kino
1 Dungeons & Dragons
2 Babylon